Das Küchen-Kunstwerk

Die Küchen- und Wohnraumspezialisten von Orea haben gemeinsam mit dem Bündner Spitzenkoch Andreas Caminada eine Kochinsel von skulpturalem Charakter geschaffen. Gemacht für Menschen, die das Besondere lieben.

Besichtigen kann man die «Orea AC» in Fürstenau/GR nur auf Voranmeldung.
Besichtigen kann man die «Orea AC» in Fürstenau/GR nur auf Voranmeldung.
Zwei, die sich ver­stehen: Andreas Caminada (links) und David Spielhofer, CEO Orea AG.
Zwei, die sich ver­stehen: Andreas Caminada (links) und David Spielhofer, CEO Orea AG.

Die Inspiration für das Küchen-Kunstwerk fand man in der Viamala, einer Schlucht in Caminadas Heimat: Einen Stein und ein Stück Metall, das man auf den Stein legen kann. Die Kochinsel «Orea AC» besteht aus einem betongestockten Sockel und einer Arbeitsplatte aus brüniertem, gewachstem Messing, die weit über den Block hinausragt. Ein bisschen mehr Platz als der Durchschnitt sollte man schon zur Verfügung haben, damit die «Orea AC» gut zur Geltung kommt.

Ein Liebhaberstück
«Es ist ein Liebhaberstück« erklärt Andreas Caminada, «das genauso gut in ein Loft, eine Berghütte oder eine Villa in der Toskana passt.» Je nach Bedarf können Küchengeräte in den Block integriert werden oder auch nur offener Stauraum, wie es im Ausstellungsobjekt der Fall ist. Die besondere Küche ist in keinem Showroom, sondern nur in Caminadas Reich im malerischen Schloss Schauenstein zu besichtigen. Sie steht, mystisch inszeniert wie ein Altar, im Halbdunkel in einer vierhundert Jahre alten Scheune.

Küchen aus Muotathal
Das Unternehmen Orea AG ist auf hochwertige, individuelle Küchen und Innenausbauten spezialisiert. Der Hauptsitz ist in Zürich, daneben gibt es Showrooms in Basel, Chur und Luzern. Produziert wird in Muotathal/SZ. Seit 2016 wird die Orea AG von David Spielhofer, CEO, und Kilian Reichenbach gemeinsam geführt. In den ersten knapp zehn Jahren am Markt konnte das Unternehmen bereits mehrere internationale und nationale Auszeichnungen gewinnen, darunter den «red dot award» und zwei Swiss Kitchen Awards.

Orea AG

Weitere Einblicke in die Küchen-Showrooms von Itel, V-Zug und Artigia gibt es im Magazin DAS EINFAMILIENHAUS. Die Ausgabe 6/21 lässt sich hier online bestellen.

Text: Christine Vollmer, Alice Das Neves, PD
aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 6/2021

Artikel teilen
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen