Schweizer Magazin für Bauen, Wohnen, Haus und Garten

Zeitgemässe Koch- und Wohnkultur

Das perfekte Zusammenspiel zwischen Raum, Form, Farbe und Material und Funktionalität ist bei der Konzeption einer Küche elementar. Vier Küchenstudios zeigen in ihren Showrooms ihre Ideen für zeitgemässe Koch- und Wohnkultur.

«Orea +» mit sägerohen Eichenfronten und einer Insel mit Natursteinabdeckung und Fronten in glänzendem Alucobond.
«Orea +» mit sägerohen Eichenfronten und einer Insel mit Natursteinabdeckung und Fronten in glänzendem Alucobond.

Schlichte Schönheit
Mit einem neuen Showroom in Chur verstärkt Orea die Präsenz in der Ostschweiz. Jedes Projekt ist ein Unikat. Wo jede Küche einzigartig ist, zugeschnitten auf den Raum und die Bedürfnisse des Auftraggebers, ist eine kompetente Beratung essentiell. Zumal es zur Firmenphilosophie des Unternehmens gehört, die Küche als «Lebensraum und emotionalsten Raum in der Immobilie» zu betrachten. Jede Orea-Küche wird in Muotathal/SZ individuell nach den Wünschen des Benutzers angefertigt, und nicht nur die Küche. Im Sinne einer ganzheitlichen Betrachtung umfasst die Planung und Beratung auch weitere Bereiche wie Garderobe, Ankleide, Badmöbel oder das gesamte Einrichtungskonzept.

Orea AG
7000 Chur

Die exklusive Ausstellungsküche rechts wird demnächst nach Neuseeland verschifft.
Die exklusive Ausstellungsküche rechts wird demnächst nach Neuseeland verschifft.

«Wo das Leben stattfindet»
«Die Küche muss zum Haus passen und zur Person», sagt Barbara Wyss, Chefin des Unternehmens R-Küchen in Hünenberg/ZG. Mit Freude, Fachkenntnis
und Fingerspitzengefühl entwirft sie für jeden die passende Küche. Neun Küchen sind im hellen Showroom im zugerischen Hünenberg ausgestellt, dazu noch eine Waschküche. Die Ausstellung liefert Inspirationen und zeigt aktuelle Branchentrends. Alle zwei Jahre werden deshalb Ausstellungsküchen ersetzt. Die Inspirationen dafür findet die Fachfrau in Mailand an der Möbelmesse und direkt bei den Lieferanten. Bei den Möbeln werden Trends gesetzt, die ein, zwei Jahre später in der Küchenbranche ankommen. In nächster Zeit, so stellt sie fest, werden eher dunkle Farben angesagt sein. In letzter Zeit sei das Praktische wieder wichtiger geworden, und das gefällt ihr. Schöne Küchen seien immer noch Schmuckstücke, aber weniger protzig als vor ein paar Jahren.

R-Küchen AG
6331 Hünenberg/ZG

Beste Aussichten für echte Geniesser: Schlichte Kochinsel mit integrierter Bar in gebeizter Eiche, eleganten Hochschränken und offener Nische.
Beste Aussichten für echte Geniesser: Schlichte Kochinsel mit integrierter Bar in gebeizter Eiche, eleganten Hochschränken und offener Nische.

Küchenkultur live erleben
Kitchen, Style and Culture – treffender lässt sich Rolf Schubigers Verständnis für zeitgemässe Koch- und Wohnkultur nicht beschreiben. Wie sich das
tatsächlich anfühlt, kann man in den Showrooms in St. Gallen und Chur mit allen Sinnen erleben. Bei Schubiger arbeiten Innenarchitekten, Küchenplaner und Schreiner Hand in Hand zusammen. Teamwork wird gross geschrieben, auch dann, wenn externe Spezialisten wie Lichtdesigner, Bodenleger, Maler oder Elektriker beigezogen werden. Das perfekte Zusammenspiel zwischen Raum, Form, Farbe und Material und Funktionalität ist bei der Konzeption einer Küche elementar. Und genau darum geht den Küchenberatern bei Schubiger, wenn sie ihre grosse Ausstellung auf zwei Etagen fortlaufend wieder mit neuen Küchen- und Wohnideen bereichern.

Rolf Schubiger Küchen AG
9014 St. Gallen

Veriset-Küchen im Ceres Tower in Pratteln.
Veriset-Küchen im Ceres Tower in Pratteln.

Mehr Platz im Ceres Tower
Weil der alte Standort in Muttenz nicht mehr genügend Platz bot, wurde die Veriset Niederlassung nach Pratteln verlegt. Im August 2019 öffnete die neue, grosszügige Ausstellung ihre Türen im Erdgeschoss des bekannten Ceres Tower. Hier finden Kundinnen und Kunden sechs moderne Küchen auf einer Fläche von insgesamt 270 Quadratmetern. Neben Küchen werden auch Einbauschränke, Garderoben und Reduit-Lösungen in Schweizer Qualität gezeigt. Veriset ist die grösste Schweizer Küchenherstellerin. Am Standort Root/LU entstehen jährlich circa 20 000 Küchen für den privaten Haushalt. Das Familienunternehmen beschäftigt 280 Mitarbeiter und ist inhabergeführt. Die Firma legt grossen Wert auf eine grosse Auswahl an Frontfarben, Möbeltypen, Beschlägen und Einbauteilen und arbeitet mit modernsten Produktionsmethoden.

Veriset Vertriebs AG
4133 Pratteln

Mehr Einblicke in die vier Küchenstudios gibt es in der Ausgabe 6/20 vom Magazin DAS EINFAMILIENHAUS. Die Ausgabe lässt sich online bestellen.

Text: Christine Vollmer
aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 6/2020

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!