«Haus des Jahres 2023»

Erneut Doppelsieg für die Kobelt AG

Wie schon im Vorjahr hat das Ostschweizer Unternehmen Kobelt AG die Publikumswahl zum «Haus des Jahres« gewonnen, in beiden Kategorien Holzbau und Massivbau.

Kategorie Holzbau

1. Rang «Haus des Jahres 2023», Kategorie Holzbau: Kobeltholzbau, Kobelt AG

1. Rang: Holzhaus, modern mit Beton kombiniert

Das Holzhaus, modern mit Beton kombiniert, überzeugt mit einem modernen Design mit Holzfassade sowie einer kubischen Architektur mit Flachdach.

2. Rang «Haus des Jahres 2023», Kategorie Holzbau: Fullwood Wohnblockhaus

2. Rang: Blockhaus über dem Vierwaldstättersee

Das Blockhaus «Casa Shanti» hoch über dem Vierwaldstättersee lässt an einen Schiffsbug denken. Der Wohn-/Essbereich erstreckt sich über 97 Quadratmeter.

3. Rang «Haus des Jahres 2023», Kategorie Holzbau: Weber Haus & Co. KG

3. Rang: In der Tradition des Bauhauses

Dieses prägnante Ausstellungshaus steht unverkennbar in der Tradition des Bauhauses. Der Wellnessbereich steht als eigenständiges Gebäude neben dem Haupthaus.

Kategorie Massivbau

1. Rang «Haus des Jahres 2023», Kategorie Massivbau: Kobelthaus, Kobelt AG

1. Rang: Komfort im Haus und Garten

Das Doppelhaus besticht durch eine klare Linienführung. Ein offener Wohnbereich dominiert das Erdgeschoss. Ein Wintergarten mit Schiebefronten vergrössert den Aussenraum.

2. Rang «Haus des Jahres 2023», Kategorie Massivbau: MartyDesignHaus

2. Rang: Royales Wohngefühl

Haus «Dune» nutzt die Hanglage des Grundstücks, die Wohnräume befinden sich in der obersten Etage. Ein eleganter Rückzugsort mit Aussicht über den Zürichsee.

3. Rang «Haus des Jahres 2023», Kategorie Massivbau: Idealbau Architektur AG

3. Rang: So lässt es sich leben

Architekturelemente wie Erker, Balkone und Dach ergeben beim Haus «M55« ein harmonisches Gesamtbild. Dachfenster bringen Tageslicht in die Räume im Obergeschoss.

Allen, die ihre Stimme online oder an der Urne in der Bauarena abgegeben haben, vielen Dank fürs Mitmachen. Die Gewinner der Hauptpreise bei der Verlosung werden im Magazin DAS EINFAMILIENHAUS, Ausgabe 2/2024 veröffentlicht.

Text: Christine Vollmer
aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 2/2024

Artikel teilen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln.

Notwendige Cookies werden immer geladen