Schweizer Magazin für Bauen, Wohnen, Haus und Garten

Mix aus Texturen, Farben und Materialien

Das Studio Dosde Interiorismo hat für die Ausstellung Casa Decor eine Küche mit Maximalismus und Wärme geschaffen. Verschiedene Texturen, Farben und Materialien wirken harmonisch zusammen und schaffen eine Atmosphäre, die man nicht mehr verlassen möchte. Diese Küchenidee ist ein perfekter Einstieg für das aktuelle Trendmagazin Küche & Bad, wo noch mehr Gestaltungsideen zu entdecken sind.

Holz, Stein, Weidengeflecht und Leinen mit einem Hauch von Vintage und reiner Handwerkskunst: Küche, kuratiert von Dosde Interiorismo.
Holz, Stein, Weidengeflecht und Leinen mit einem Hauch von Vintage und reiner Handwerkskunst: Küche, kuratiert von Dosde Interiorismo.
Der ikonische Heizkörper «Milano/horizontal» von Tubes fügt sich in das Trendkonzept bei der Ausstellung Casa Decor.
Der ikonische Heizkörper «Milano/horizontal» von Tubes fügt sich in das Trendkonzept bei der Ausstellung Casa Decor.

Die Ausstellung Casa Decor, die seit 1992 jedes Jahr in Madrid stattfindet, ist dem Interior Design, Trends und Lifestyle gewidmet. Wie in den vergangenen Jahren, wählten wichtige Architekturbüros aus Madrid die Design-Heizkörper von Tubes für ihre Trendkonzepte an der diesjährigen Veranstaltung aus. Als Veranstaltungsort diente 2021 das Casa de Tomás Allende, ein historisches Gebäude in Madrid, das sich durch seine Schönheit und seinen eklektischen Stil auszeichnet. In drei verschiedenen Bereichen kamen die Designheizkörper zur Geltung, unter anderem in der von Dosde Interiorismo kuratierten Küche, die auch zum Titelbild des diesjährigen Trendmagazins Küche & Bad auserkoren wurde.

Küche, kuratiert von Dosde Interiorismo
In einer Küche, in der verschiedene Texturen, Farben und Materialien vereint sind, fügte das Studio Dosde Interiorismo
(Beatriz Sánchez und Eva Martín) den Heizkörper «Milano/horizontal» ein. Es ist die neueste Ausführung des von Antonia Astori und Nicola De Ponti entworfenen ikonischen Heizkörpers «Milano» von Tubes, der nun in einer horizontalen Version ausschliesslich mit Elektrobetrieb präsentiert wird. Im Rahmen dieses Projekts offenbart sich «Milano/horizontal» in eleganter schwarzer Oberflächenveredelung, unter einem breiten Fenster und am Boden installiert. Mit seinen geschwungenen Formen und seiner skulpturalen Optik kann «Milano/horizontal» einen oft von den Innenarchitekten vergessenen Bereich, den Platz unter einem Fenster, beleben.

Foto: Tubes @ Casa Decor 2021: Espacio Dosde interiorismo, Fotos Luis Hevia

Ratgeber für Kücheneinrichtungen und Badplanung

Die Jahresedition Trendmagazin Küche & Bad zeigt jeweils einen Querschnitt der neuesten Einrichtungsprogramme und Ausstattungen für Küchen und Bäder. Zu den Trends gibt es viele praktische Hinweise, wie mit Stauräuumen, Materialien und Werkstoffen eine Küche, ein Bad oder ein Hauswirtschaftsraum eine persönliche Note mit Lifestyle erhält.

Trenmagazin Küche & Bad, Ausgabe 2021/2022

Text: PD

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!