1

Dampfabzug leise und effektiv

In der offenen Wohnküche verschwindet der Dampfabzug unsichtbar im Kochfeld oder wird zum Blickfang in der Küchengestaltung. Egal ob der Dunstabzug dabei nach dem System der Um- oder Abluft arbeitet, er sollte es leise und effektiv tun.

Der Abzug verfügt über zwei getrennte Ansaugöffnungen mit jeweils eigenem Motor. «Basso II», Wesco.
Der Abzug verfügt über zwei getrennte Ansaugöffnungen mit jeweils eigenem Motor. «Basso II», Wesco.
Das Kochfeld mit dem integrierten Abzug lässt sich flächenbündig oder aufgesetzt montieren. «Flow-in», Silverline.
Das Kochfeld mit dem integrierten Abzug lässt sich flächenbündig oder aufgesetzt montieren. «Flow-in», Silverline.
Beim Einschalten der neuen «Professional» öffnet sich die Verschlusskappe des Dampfabzugs automatisch. Bedient wird das Gas-Glaskeramik-Kochfeld über spezielle Knebel in der Front. Wahlweise mit Teppan Yaki. Bora.
Beim Einschalten der neuen «Professional» öffnet sich die Verschlusskappe des Dampfabzugs automatisch. Bedient wird das Gas-Glaskeramik-Kochfeld über spezielle Knebel in der Front. Wahlweise mit Teppan Yaki. Bora.
Beim Dampfabzug «Evo 01» kann man zwischen Um- und Abluft wählen. «Airstream», Erge.
Beim Dampfabzug «Evo 01» kann man zwischen Um- und Abluft wählen. «Airstream», Erge.
Der Muldenlüfter sorgt für viel Kopffreiheit und ist praktisch unsichtbar. V-Zug.
Der Muldenlüfter sorgt für viel Kopffreiheit und ist praktisch unsichtbar. V-Zug.
Die Höhe der Deckenlifthaube lässt sich per Fernbedienung steuern. Mit LED-Beleuchtung. «Berbel, Skyline Edge», Wesco.
Die Höhe der Deckenlifthaube lässt sich per Fernbedienung steuern. Mit LED-Beleuchtung. «Berbel, Skyline Edge», Wesco.
Wandhaube «Mythos Plus» weist mit A+ die derzeit niedrigste Energieeffizienzklasse auf. Franke Küchentechnik.
Wandhaube «Mythos Plus» weist mit A+ die derzeit niedrigste Energieeffizienzklasse auf. Franke Küchentechnik.
«Bio» ist sowohl wand- wie auch inseltauglich. Auf Wunsch mit Regalboden aus Holz. Elica.
«Bio» ist sowohl wand- wie auch inseltauglich. Auf Wunsch mit Regalboden aus Holz. Elica.
Die Ablufthaube sorgt für die nötige Kopffreiheit und wird via Touch Control bedient. Elica.
Die Ablufthaube sorgt für die nötige Kopffreiheit und wird via Touch Control bedient. Elica.
 
 
Der Abzug verfügt über zwei getrennte Ansaugöffnungen mit jeweils eigenem Motor. «Basso II», Wesco.
Der Abzug verfügt über zwei getrennte Ansaugöffnungen mit jeweils eigenem Motor. «Basso II», Wesco.
1
Das Kochfeld mit dem integrierten Abzug lässt sich flächenbündig oder aufgesetzt montieren. «Flow-in», Silverline.
Das Kochfeld mit dem integrierten Abzug lässt sich flächenbündig oder aufgesetzt montieren. «Flow-in», Silverline.
2
Beim Einschalten der neuen «Professional» öffnet sich die Verschlusskappe des Dampfabzugs automatisch. Bedient wird das Gas-Glaskeramik-Kochfeld über spezielle Knebel in der Front. Wahlweise mit Teppan Yaki. Bora.
Beim Einschalten der neuen «Professional» öffnet sich die Verschlusskappe des Dampfabzugs automatisch. Bedient wird das Gas-Glaskeramik-Kochfeld über spezielle Knebel in der Front. Wahlweise mit Teppan Yaki. Bora.
3
Beim Dampfabzug «Evo 01» kann man zwischen Um- und Abluft wählen. «Airstream», Erge.
Beim Dampfabzug «Evo 01» kann man zwischen Um- und Abluft wählen. «Airstream», Erge.
4
Der Muldenlüfter sorgt für viel Kopffreiheit und ist praktisch unsichtbar. V-Zug.
Der Muldenlüfter sorgt für viel Kopffreiheit und ist praktisch unsichtbar. V-Zug.
5
Die Höhe der Deckenlifthaube lässt sich per Fernbedienung steuern. Mit LED-Beleuchtung. «Berbel, Skyline Edge», Wesco.
Die Höhe der Deckenlifthaube lässt sich per Fernbedienung steuern. Mit LED-Beleuchtung. «Berbel, Skyline Edge», Wesco.
6
Wandhaube «Mythos Plus» weist mit A+ die derzeit niedrigste Energieeffizienzklasse auf. Franke Küchentechnik.
Wandhaube «Mythos Plus» weist mit A+ die derzeit niedrigste Energieeffizienzklasse auf. Franke Küchentechnik.
7
«Bio» ist sowohl wand- wie auch inseltauglich. Auf Wunsch mit Regalboden aus Holz. Elica.
«Bio» ist sowohl wand- wie auch inseltauglich. Auf Wunsch mit Regalboden aus Holz. Elica.
8
Die Ablufthaube sorgt für die nötige Kopffreiheit und wird via Touch Control bedient. Elica.
Die Ablufthaube sorgt für die nötige Kopffreiheit und wird via Touch Control bedient. Elica.
9
 
 

Wer eine offene Küche plant, muss sich nicht nur über das Am­biente Gedanken machen, sondern auch über die Ausstattung. Welche Geräte brauche ich überhaupt und wie laut dürfen sie sein, um nicht im Wohnbereich zu stören? Eine besondere Rolle nimmt dabei der Dunstabzug ein. Denn dieser muss nicht nur leise arbeiten, sondern auch Kochgerüche zuverlässig entfernen.

Umluft oder Abluft?

Die Frage, die man sich meist zuerst stellt, ist die nach Umluft oder Abluft. Dunsthauben, die nach dem modernen Umluftprinzip arbeiten, benötigen einen Geruchsfilter. Der reinigt den Kochdunst von Fett, neutralisiert die Gerüche und leitet die gesäuberte Luft in den Raum zurück. Eine Ablufthaube hingegen lenkt die Kochdämpfe zusammen mit den Gerüchen über eine Abluftleitung nach draussen. Das ist zwar sehr effizient und befördert die Feuchtigkeit ins Freie, im Winter allerdings auch die Wärme.

Design-Statement oder unsichtbar?

In der Wohnküche kann ein Dunstabzug mehr als ein praktisches Mittel zum Zweck sein. Optisch sehr ansprechend sind hier freihängende, also inseltaugliche Modelle. Viele von ihnen dienen zugleich als Leuchten und sorgen für stimmungsvolles Ambiente in der Küche, auch wenn nicht gekocht wird. Die Steuerung per Fernbedienung oder via App über Smartphone oder Tablet ist in einigen Fällen sicher sinnvoll. Vor allem dann, wenn die Haube sehr hoch oder direkt unter der Decke hängt.

Wer sich den Dunstabzug nicht als raumbestimmendes Element wünscht, findet in der integrierten Kochfeldabsaugung, auch Tisch- oder Mulderlüfter genannt, eine unsichtbare, effektive Lösung. Hier ist die Absaugung direkt neben dem Kochfeld untergebracht. Gestartet wird sie durch das Öffnen der Ansaug- oder Verschlussklappe oder das Ausfahren des Abzugs. In vielen Fällen geschieht das automatisch mit dem Beginn des Kochvorgangs. Der Tischlüfter saugt den Dunst direkt am Topfrand nach unten ab und filtert die Fettmoleküle. Recht neu funktioniert das auch an der offenen Flamme eines Gaskochfeldes. Viele Hersteller bieten mittlerweile Geräte mit geringer Einbauhöhe an, so dass der Platz unter dem Kochfeld noch vollständig als Stauraum genutzt wer­­den kann. Muldenlüfter gibt es im Um-, aber auch im Abluftbetrieb.

Den Kopf frei

Eine interessante Wandlösung sind neben den gängigen Modellen sogenannte kopffreie Hauben. Ähnlich wie ein Flachbildschirm hängen sie an der Wand über der Kochstelle und saugen den aufsteigenden Kochdunst zuverlässig ab. Vor allem grosse Köche wissen diese Konstruktion zu schätzen, denn wie der Name schon vorwegnimmt, bleibt bei dieser Art Haube der Raum über dem Herd frei. Letzten Endes liegt es an den eigenen Vorlieben, für welche Haube man sich entscheidet. Den Energieverbrauch sollte man dabei nicht vergessen. Seit Anfang 2015 tragen die Geräte ein entsprechendes Energielabel. Es berücksichtigt neben dem Verbrauch der eigentlichen Haube auch den der Beleuchtung und es gibt an, wie gut die Haube verschmutzte Luft absaugt. Bei Umlufthauben wird auch die Arbeit der Filter bewertet. Die niedrigste Energieeffizienzklasse liegt derzeit bei A+.


Text: Kirsten Höttermann
aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 3/2017

Bezugsquellen:

Bora
über: Merial AG
4552 Derendingen
Tel. 032 682 22 30
www.merial.ch
www.bora.com

Elica
über: Merial AG
4552 Derendingen
Tel. 032 682 22 30
www.merial.ch
www.elica.com

Erge Küchentechnik GmbH
5502 Hunzenschwil
Tel. 062 897 66 22
www.erge-gmbh.com

Franke Küchentechnik AG
4663 Aarburg
Tel. 062 787 31 31
www.kt.franke.ch

Silverline AG
8212 Neuhausen
Tel. 061 534 25 94
www.silverline.ch

V-Zug AG
6301 Zug
Tel. 058 767 67 67
www.vzug.ch

Wesco AG
5430 Wettingen
Tel. 056 438 11 11
www.wesco.ch

 
  • Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparente Flächen sind integraler Bestandteil eines jeden Bauobjektes. Filigranste Profiltechnik gibt den Blick frei. Transparentes Wohnen für höchste Ansprüche.

  • Wie das Bad zur Wohlfühl-Oase wird

    Wie das Bad zur Wohlfühl-Oase wird

    Im Badezimmer hält man sich morgens als erstes und abends als letztes auf. Da ist Wohlfühlen wichtig. Dies lässt sich mit relativ geringem Aufwand erreichen.

  • Der Villeroy & Boch Hygiene Champion

    Der Villeroy & Boch Hygiene Champion

    Antibakteriell und einfach zu reinigen. Das spülrandlose DirectFlush-WC mit ViFresh sowie innovativer CeramicPlus- und AntiBac-Oberfläche ist die perfekte Hygienelösung.

  • Ihr individuelles Badmöbel von talsee

    Ihr individuelles Badmöbel von talsee

    In den fünf Ausstellungen von talsee gestaltet der Besucher aus einer Vielzahl von Farben, Materialien und Waschbecken sein auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmtes Badmöbel.

  • Küchen die begeistern

    Küchen die begeistern

    KAWA DESIGN AG plant und baut Ihre persönliche Küche oder gleich den gesamten Innenausbau.

  • Individuelle Schränke nach Mass

    Individuelle Schränke nach Mass

    Alpnach Norm ist Ihr Partner für die Planung und Produktion Ihrer Wohnmöbel nach Mass.

  • Jedes Haus ein Unikat ...

    Jedes Haus ein Unikat ...

    ... oder ganz einfach die kreative Umsetzung von Eigenheimträumen in höchster Qualität: Das ist der Maxime der pfiffigen Architektenhäuser von Kobelthaus!