1

Gute Planung ist das A und O

Smart-Home- und Multimediaanwendungen gehören für viele Menschen zum komfortablen Wohnen dazu. Experte Thomas Forster erläutert, worauf Bauherren bei Planung und Ausführung achten müssen.

Die Bewohner dieses Hauses geniessen nicht nur die Aussicht, sondern auch die Steuer- und Multimediatechnik im Haus. zoom
Die Bewohner dieses Hauses geniessen nicht nur die Aussicht, sondern auch die Steuer- und Multimediatechnik im Haus.
 
 
Rechtzeitige Planung sorgt dafür, dass sich alle Bedienfunktionen an der richtigen Stelle befinden. zoom
Rechtzeitige Planung sorgt dafür, dass sich alle Bedienfunktionen an der richtigen Stelle befinden.

Verbraucher kennen das von Computern und Smartphones: Die technische Entwicklung schreitet rasant voran. Nicht anders verhält es sich im Bereich Hausautomation sowie Audio- und Videotechnik. Mit gravierenden Folgen für die Planung des Eigenheims. «Architekten und Elektrofachbetriebe sind zu wenig vertraut mit den neuesten Produkten und Techniken», stellt Multimediaexperte Thomas Forster, Inhaber der Firma Forster Solutions, fest. Selbst für Fachleute wie ihn sei es nicht einfach, den Überblick zu behalten, denn «es sind viel zu viele Multimedia-Systeme und Hausautomationen auf dem Markt». Erst recht sei der Konsument von dieser Vielfältigkeit überfordert und brauche jemanden, der ihm die passende Lösung plant. Genau hier hat Forster Solutions seine Marktnische definiert und berät private Bauherren, aber auch Firmen, Hotels und Veranstalter. Die Unternehmung sieht sich als Schnittstelle zwischen Architekten, Elektroplanern und Multimediafachgeschäften.

Worauf es ankommt

Forster hat über zehn Jahre in einem Multimedia-Fachgeschäft gearbeitet und mehrere fachbezogene und betriebswirtschaftliche Diplome erworben, bevor er Forster Solutions gründete. Daher weiss er von Grund auf, worauf es bei Planung und Bauausführung ankommt. Grossen Wert legt Forster auf die Feststellung, dass er nicht produktabhängig ist und deshalb bei der Planung keinen systembedingten Einschränkungen unterliegt. Hausautomation hält der Technik-Experte für eine gute Errungenschaft, weil sie ein Plus an Komfort bedeute, mehr Sicherheit biete und den Wiederverkaufswert eines Hauses steigere. Auch Home Entertainment sei für viele Hausbesitzer heute nicht mehr wegzudenken. Voraussetzung dafür, dass alles funktioniert, sei jedoch eine gute Planung.

Architektur und Elektroplan müssen zusammengeführt werden, damit am Ende alle Anschlüsse passen.zoom
Architektur und Elektroplan müssen zusammengeführt werden, damit am Ende alle Anschlüsse passen.
In der Elektrozentrale des Hauses laufen alle Stränge zusammen. Auch hier ist eine sorgfältige Planung notwendig.zoom
In der Elektrozentrale des Hauses laufen alle Stränge zusammen. Auch hier ist eine sorgfältige Planung notwendig.
 

Frühzeitig planen
«Wenn es um smarte Lösungen oder Multimedia geht, herrscht oft die Einstellung vor: Das hat noch Zeit.» Thomas Forster hat die Erfahrung gemacht, dass in diesem Bereich bei der Planung zu wenig Zeit und zu wenig Sorgfalt investiert wird. Entscheidend sei jedoch eine frühzeitige Planung. «Wichtig ist, dass wir nicht zu spät eingebunden werden wegen der vielen Details und Abstimmungen», sagt er. Wer von Beginn an mit einer Hausautomation plant, kann gleich die entsprechenden Lehrrohre und Leitungen verlegen lassen. Denn kabelgebundene Systeme, z.B. nach KNX-Standard, sind stabiler als Systeme, die auf der Übertragung von Funksignalen basieren.

Unsichtbar integrieren
Eine rechtzeitige Planung hat aber auch positive Auswirkungen auf das Design. Dann lässt sich die Technik annähernd unsichtbar integrieren: in Ankleideräumen, Schränken, in Wand und Decke: «Irgendwo lässt sich die Technik immer verstecken», betont Forster. «Wenn die Leute erst am Schluss ihres Bauvorhabens kommen, lässt sich das nicht mehr so elegant lösen. Da muss man dann eben Kompromisse eingehen mit Aufputz- oder Funklösungen.»
Jeder Mensch ticke anders, so der Multimedia-Fachmann, deshalb ist für ihn eine individuelle Planung unumgänglich. Am Anfang jeder Beratung steht die Ermittlung der Grundlagen sowie der spezifischen Bedürfnisse des Kunden. Welche Funktionen sollen zentral bedient werden? Welche Bedienoberflächen sind gewünscht? Soll das Zuhause auch von unterwegs kontrolliert und gesteuert werden?

Der von der Decke abgehängte TV-Bildschirm kann je nach Bedarf zum Bett oder zur Wanne gedreht werden. Die Lautsprecher sind in die Decke integriert. zoom
Der von der Decke abgehängte TV-Bildschirm kann je nach Bedarf zum Bett oder zur Wanne gedreht werden. Die Lautsprecher sind in die Decke integriert.

Gute Partner
Bei seiner Arbeit ist Forster auf gute Partner angewiesen, deshalb arbeitet er mit bestimmten Architekten zusammen, zu denen er Vertrauen hat. Auch für die Ausführung der Elektroarbeiten sowie Multimediainstallationen hat er seine bevorzugten Betriebe. Das ist ihm wichtig, denn, so Forster: «Es gibt nicht allzu viele Unternehmungen, die hier über die notwendige Kompetenz verfügen.»

Baubegleitung und Service
Mit der Planung ist es aber nicht getan. Auch die Ausführung der Bauarbeiten muss überwacht werden, zumal mehrere Gewerke beteiligt sind. «Der Elektriker zieht die Kabel ein, der Schreiner fertigt die Einbaulösungen, der Maurer erstellt Schlitze, der Maler muss die richtige Farbe auftragen.» Forster koordiniert die Arbeiten, «um bei Abweichungen vom Geplanten unmittelbar eingreifen zu können». Hier kommt es auf viele Details an: «Was für eine Wandstärke brauche ich für den Einbau eines Monitors? Auf welcher Höhe müssen die Lehrrohre eingeplant sein? Welche Sicherheitsnormen müssen erfüllt sein? Wer achtet darauf, dass die Komponenten sauber eingearbeitet werden?» Dank der von ihm abgestimmten engen Zusammenarbeit von Architekt, Bauherr, Elektroplaner, Stromer, Schreiner und anderen werden teures Nachbessern oder lästige Kompromissen vermieden. Regelmässige Baustellenbesuche seien auch deshalb notwendig, weil es im Verlauf des Bauprozesses immer wieder zu Änderungen an der ursprünglichen Planung komme.

Bildschirme können konventionell an der Wand montiert oder in Möbel und Wände integriert werden. zoom
Bildschirme können konventionell an der Wand montiert oder in Möbel und Wände integriert werden.

Forsters Serviceleistung geht über die Bauphase hinaus. Bei Störungen kann er schnell und unproblematisch Hilfe leisten. Das erspart dem Kunden, bei Störungen mehrere Handwerker kontaktieren zu müssen, etwa den Elektriker, Multimediafachmann oder einen WLAN/IT-Spezialisten. «Der Kunde soll glücklich bleiben, ich will ihn ja behalten.»

Budget und Kosten
Die in der ganzen Schweiz tätige Forster Solutions betreut auch zahlreiche Projekte in der Hotellerie, Grossbüros oder für Events, aber seine Leidenschaft gilt dem Einfamilienhaus. «Es gibt nichts Schöneres, als ein Haus entstehen zu sehen, mit dem die Wünsche der Bauherren in Erfüllung gehen», betont der Unternehmer. Für ihn sind auch Bauvorhaben mit kleinerem Budget eine spannende Herausforderung. «Nicht immer ist das Teuerste das Beste.»

Unauffällig installierte Lautsprecher sorgen für die Beschallung des Aussenbereichs (rechts im Bild). Ob Raffstore, Licht, Steckdose oder Multimediafunktionen: Das Schalter-Design ist einheitlich (links im Bild). zoom
Unauffällig installierte Lautsprecher sorgen für die Beschallung des Aussenbereichs (rechts im Bild). Ob Raffstore, Licht, Steckdose oder Multimediafunktionen: Das Schalter-Design ist einheitlich (links im Bild).

Bei der Planung erstellt Forster Solutions mehrere Offerten und achtet darauf, dass das gewählte Angebot nicht überschritten wird. Natürlich haben Technik, Planung und Qualität ihren Preis. Hier liegt ein weiterer Vorteil frühzeitiger Planung: «Alles was fix eingebaut ist, kann in das Hypothekendarlehen einfliessen, das relativiert die Kosten ein Stück weit», sagt Forster.

«Wichtig ist, dass wir nicht zu spät eingebunden werden»: Thomas Forster, Multimediaexperte.  zoom
«Wichtig ist, dass wir nicht zu spät eingebunden werden»: Thomas Forster, Multimediaexperte.

Sauberes Netzwerk
Unabhängig von Grösse und Budget des Vorhabens geht er in einem Punkt keine Kompromisse ein. Viele Eigentümer wollten mit dem Smartphone ihr Haus steuern, und da komme man um ein professionelles WLAN-System nicht herum. «Man braucht ein sauberes Netzwerk», so der Fachmann, «sonst kann man‘s vergessen.» Dazu zählen für ihn ein Router mit hoher Übertragungsgeschwindigkeit, Sicherheit durch Verschlüsselung und einen Controller, der die Access-Points steuert und die Qualität der Übertragung sichert.

Hausautomation und Multimedia müssen übrigens keineswegs immer gemeinsam realisiert werden, man kann sich auch nur für eines entscheiden oder beide Bereiche separat installieren. Das sei unter Umständen die bessere Lösung, resümiert Thomas Forster: «Lieber zwei saubere Systeme, die funktionieren, als eins, das wackelt.»

Weitere Infos unter: www.forstersolutions.ch

 
 

Text: Joachim Hoffmann, Fotos: Forster Solutions
aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 6/2017

  • Ihr individuelles Badmöbel von talsee

    Ihr individuelles Badmöbel von talsee

    In den fünf Ausstellungen von talsee gestaltet der Besucher aus einer Vielzahl von Farben, Materialien und Waschbecken sein auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmtes Badmöbel.

  • Wellness im Wohnraum

    Wellness im Wohnraum

    Design, Emotionalität, Wärme und Komfort sind nur einige der Stichworte, welche die Wellnesswelt erobern, bei den Modellen von Küng Sauna aber längst ihren festen Platz haben.

  • Exklusiver Sonnenschutz

    Exklusiver Sonnenschutz

    Terrassenüberdachungen für überraschende Momente. Finden Sie den Fachhändler in Ihrer Nähe auf www.renson-outdoor.at

  • Individuelle Schränke nach Mass

    Individuelle Schränke nach Mass

    Alpnach Norm ist Ihr Partner für die Planung und Produktion Ihrer Wohnmöbel nach Mass.

  • Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparente Flächen sind integraler Bestandteil eines jeden Bauobjektes. Filigranste Profiltechnik gibt den Blick frei. Transparentes Wohnen für höchste Ansprüche.

  • Starhaus - wir bauen, Sie sind unser Star

    Starhaus - wir bauen, Sie sind unser Star

    Wir planen und bauen auch Ihr individuelles Einfamilienhaus. Das erfahrene Starhausteam betreut Sie kompetent und persönlich.

  • Jedes Haus ein Unikat ...

    Jedes Haus ein Unikat ...

    ... oder ganz einfach die kreative Umsetzung von Eigenheimträumen in höchster Qualität: Das ist der Maxime der pfiffigen Architektenhäuser von Kobelthaus!