1

AKTUELLE AUSGABE 05/2017

Das Einfamilienhaus 05/2017

Jetzt bestellen: Printabo   |   iPad-App Jetzt downloaden

 
 
  • Blick aufs Kaminfeuer

    Blick aufs Kaminfeuer

    Das Element Feuer strahlt Kraft, Dynamik, Licht und Wärme aus. Gebändigt im Cheminée, Kaminofen oder Speicherofen sind die Flammen eine Quelle der Entspannung und Meditation. Genau das Richtige für kühle Nebeltage in der behaglichen Stube.    

  • Wohnen und Arbeiten in Holz

    Wohnen und Arbeiten in Holz

    Das homogene Ensemble aus Wohnhaus und Bürogebäude geht subtil auf seine Lage am Siedlungsrand ein. Architekt Andreas Fäh hat die ortstypischen Bauformen in eine zeitgemässe Architektursprache transformiert.    

  • Inselleben

    Inselleben

    Eine Insellösung steht ganz oben auf der Wunschliste, wenn es um die neue Küche geht. Sie sind Brückenbauer zwischen Kochstelle und Wohnbereich und bieten zusätzliche Arbeitsfläche. Kreativ und meisterlich präsentieren sich Küchen aller Couleur.   

  • Vielschichtiges Spiel mit der Natur

    Vielschichtiges Spiel mit der Natur

    Im neuen Zuhause einer dreiköpfigen Familie in Reinach sind die klaren Übergänge zwischen innen und aussen beinahe aufgehoben. Die Einbettung ins Grün der Umgebung, natürliche Materialien, helle Farben und verschiedene Aussenplätze lassen mediterrane Leichtigkeit aufkommen.    

  • Ein neuer Star im Bad: «purity»

    Ein neuer Star im Bad: «purity»

    Der neue Star in der Ausstellung bei talsee in Hochdorf heisst «purity». In Zusammenarbeit mit der Designagentur Vetica entstand ein Gesamtkonzept zur fugenlosen, individuellen Gestaltung von Bade- und Duschzonen aus Corian. Über 200 geladene Bauprofis und Planer besuchten am 18. Mai 2016 den Eröffnungsevent «purity». Durch diesen Event führte Christa Rigozzi.   

  • Eigenheim: Ein gutes Gefühl

    Eigenheim: Ein gutes Gefühl

    Das Bauherrenpaar wohnte an herrlicher, ruhiger Lage am Vierwaldstättersee. Dass es nun in einem lebendigen Einfamilienhausquartier ein Eigenheim gebaut hat, hat mehrere gute Gründe.    

  • Alles muss raus

    Alles muss raus

    Vom Beet in den Kochtopf. Und der steht direkt vor Ort. Outdoorküchen sind der neue Gartenluxus. Das Angebot wächst und mittlerweile ist vom erweiterten Grill in Modulform bis zur kompletten Küchenzeile alles zu haben.   

  • Flachdächer sind im Trend

    Flachdächer sind im Trend

    Die «Häuser des Jahres 2015» sind gewählt, von den Lesern des Magazins DAS EINFAMILIENHAUS, den Besuchern am Swissbau-Messestand und auf unseren lnternetplattformen. Die ersten drei Objekte der Kategorien Holz- und Massivbau stellen wir hier vor. Kubische Flachdachbauten sind dieses Jahr besonders beliebt, wie die drei bestplatzierten Einfamilienhäuser der Kategorie Massivbau und das Siegerobjekt aus Holz zeigen.    

  • Küchen die begeistern

    Küchen die begeistern

    KAWA DESIGN AG plant und baut Ihre persönliche Küche oder gleich den gesamten Innenausbau.

  • Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparente Flächen sind integraler Bestandteil eines jeden Bauobjektes. Filigranste Profiltechnik gibt den Blick frei. Transparentes Wohnen für höchste Ansprüche.

  • Ihr individuelles Badmöbel von talsee

    Ihr individuelles Badmöbel von talsee

    In den fünf Ausstellungen von talsee gestaltet der Besucher aus einer Vielzahl von Farben, Materialien und Waschbecken sein auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmtes Badmöbel.

  • Jedes Haus ein Unikat ...

    Jedes Haus ein Unikat ...

    ... oder ganz einfach die kreative Umsetzung von Eigenheimträumen in höchster Qualität: Das ist der Maxime der pfiffigen Architektenhäuser von Kobelthaus!

  • Der Villeroy & Boch Hygiene Champion

    Der Villeroy & Boch Hygiene Champion

    Antibakteriell und einfach zu reinigen. Das spülrandlose DirectFlush-WC mit ViFresh sowie innovativer CeramicPlus- und AntiBac-Oberfläche ist die perfekte Hygienelösung.

  • Individuelle Schränke nach Mass

    Individuelle Schränke nach Mass

    Alpnach Norm ist Ihr Partner für die Planung und Produktion Ihrer Wohnmöbel nach Mass.

  • Wie das Bad zur Wohlfühl-Oase wird

    Wie das Bad zur Wohlfühl-Oase wird

    Im Badezimmer hält man sich morgens als erstes und abends als letztes auf. Da ist Wohlfühlen wichtig. Dies lässt sich mit relativ geringem Aufwand erreichen.