1

Unkonventionelles Innenleben: Einfamilienhaus mit Atrium

Im gedeckten Atrium dieses Parterrehauses nimmt eine ganze Schrankzeile alles auf, was herumliegen und den ruhigen Anblick stören könnte. Dank des vielen Stauraums kommt die kühle, wertige Innenarchitektur optimal zur Geltung.

 
 
Transparenz offenbart sich zur Wiesenfläche und gen Wald hin.zoom
Transparenz offenbart sich zur Wiesenfläche und gen Wald hin.
Der Betonanbau des von aussen unauffälligen Hauses beherbergt die Doppelgarage.zoom
Der Betonanbau des von aussen unauffälligen Hauses beherbergt die Doppelgarage.
Bereits im Eingangsbereich nimmt man die imposante Raumhöhe wahr.zoom
Bereits im Eingangsbereich nimmt man die imposante Raumhöhe wahr.
Die Schrankfront bietet Sichtschutz zu den Schlafzimmern hin.zoom
Die Schrankfront bietet Sichtschutz zu den Schlafzimmern hin.
 
 
 

Das Haus bestand eigentlich schon – zumindest auf Papier – als die zukünftigen Besitzer nach einem Architekten Ausschau hielten. Es war nicht einfach, jemanden zu finden, der bereit war, einen nahezu fertigen Grundrissplan umzusetzen und die eigene Kreativität hintenan zu stellen. Daniel Jost, Inhaber eines Architekturbüros in Hasle, nahm den Auftrag an – es gab auch so noch genug zu tun für ihn. «Wir waren froh um sein Know-how in Bezug auf Technik, Nachhaltigkeit und Detailplanung – und um sein Musterhaus, das uns vieles verständlich machte», so das Bauherren-Paar. Bis anhin lebte es mit seiner Tochter in einem charmanten, geräumigen Haus aus dem Jahre 1850. Der grosse Haken: Der Altbau stand direkt an der dicht befahrenen Hauptstrasse Zürich-Bern. Das Paar setzte sich deshalb zum Ziel, auf den ersten Schultag der Tochter in einem neuen Zuhause eingezogen zu sein.

Sorgfältige Planung
Auf der Suche nach einem Grundstück wurden die beiden schliesslich in Kernenried fündig. In dem 550-Seelen-Dorf im Emmental, nahe bei Burgdorf und fünfzehn Minuten von Bern entfernt, ist der Bauherr aufgewachsen. Aus dem dortigen Familienbesitz konnten sie eine 1100 Quadratmeter grosse Parzelle am Rand der Landwirtschaftszone erwerben. Dann recherchierten die Bauherren während fast zwei Jahren über Werkstoffe und Haustechnik, blätterten zig Fachmagazine durch. Auch das «Einfamilienhaus» sei ihnen eine grosse Inspirationsquelle gewesen, betonen die beiden. Nachdem sie sich auch noch bei Freunden umgehört hatten, die schon gebaut hatten, wussten sie schliesslich ziemlich genau, wie ihr neues Zuhause aussehen sollte. Zur Planung gehörte auch, dass Vater, Mutter und Töchterchen im alten Haus in jedes Zimmer gingen und beratschlagten, ob es im neuen Domizil kleiner sein darf oder grösser sein muss. Daraus resultierte, dass das Wohnzimmer noch halb so gross und das Homeoffice noch ein Drittel so gross sein sollen, dafür aber ein Gästezimmer und eine Ankleide das Raumkontingent ergänzen sollen.

Wie die sorrgfältige Planung an Gestaltung annahm, ist im Magazin Das Einfamilienhaus, Heft 3/2018 zu lesen. Die Ausgabe lässt sich online bestellen.

 
 
Kochen, Essen, Wohnraum reihen sich aneinander an.zoom
Kochen, Essen, Wohnraum reihen sich aneinander an.

Text: Maja Fueter, Fotos: Thomas Hämmerli
aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 3/2018

  • Wellness im Wohnraum

    Wellness im Wohnraum

    Design, Emotionalität, Wärme und Komfort sind nur einige der Stichworte, welche die Wellnesswelt erobern, bei den Modellen von Küng Sauna aber längst ihren festen Platz haben.

  • Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparente Flächen sind integraler Bestandteil eines jeden Bauobjektes. Filigranste Profiltechnik gibt den Blick frei. Transparentes Wohnen für höchste Ansprüche.

  • Jedes Haus ein Unikat ...

    Jedes Haus ein Unikat ...

    ... oder ganz einfach die kreative Umsetzung von Eigenheimträumen in höchster Qualität: Das ist der Maxime der pfiffigen Architektenhäuser von Kobelthaus!

  • Ihr individuelles Badmöbel von talsee

    Ihr individuelles Badmöbel von talsee

    In den fünf Ausstellungen von talsee gestaltet der Besucher aus einer Vielzahl von Farben, Materialien und Waschbecken sein auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmtes Badmöbel.

  • Starhaus - wir bauen, Sie sind unser Star

    Starhaus - wir bauen, Sie sind unser Star

    Wir planen und bauen auch Ihr individuelles Einfamilienhaus. Das erfahrene Starhausteam betreut Sie kompetent und persönlich.

  • Exklusiver Sonnenschutz

    Exklusiver Sonnenschutz

    Terrassenüberdachungen für überraschende Momente. Finden Sie den Fachhändler in Ihrer Nähe auf www.renson-outdoor.at