1

In der Werkstatt des Food-Scouts

Richard Kägi ist stets auf der Suche nach dem Feinsten vom Feinen. Als Food-Scout von Globus
kundschaftet er in aller Welt neue Produkte zum Kochen und Essen aus. Der Geniesser ist selber ein leidenschaftlicher Koch und weiss, was zu einer rechten Küche gehört.

«Wer kann, sollte der Küche im Haus viel Platz einräumen.»zoom
«Wer kann, sollte der Küche im Haus viel Platz einräumen.»

«Hallo, ich bin der Richi», begrüsst der 56-Jährige seine Gäs­te im Einfamilienhaus am Zürichberg. Hier wohnt er mit seiner Partnerin, die wie er offensichtlich einen exquisiten Geschmack besitzt. Das Haus mit viel Sichtbeton, Holz und Metall ist mit ausgesuchten Möbeln eingerichtet, dazwischen finden sich Bücher, Kunst und Accessoires aus aller Welt. Kein Wunder, denn «Richi», also Richard Kägi, reist viel und gerne. Der Food-Scout von Globus sagt von sich, er sei schon immer ein Weltenbummler gewesen; schon als Jugendlicher sei er mit dem Töffli nach Spanien gefahren. Als Food-Scout haben ihn seine Reisen mittler­weile nicht nur nach Südeuropa, sondern auf alle Kontinente der Welt geführt. Denn Kägis Wirkungskreis ist international. Er hält beruflich nach Köstlichkeiten Ausschau, die in den Regalen der Delicatessa – der Lebensmittelabteilung von Globus – noch fehlen. Dafür nimmt er häufige Abwesenheiten in Kauf. Rund drei Monate pro Jahr ist er auf der Suche nach Raritäten und Spezialitäten unterwegs.

«Ich koche jeden Tag, meistens am Abend.»zoom
«Ich koche jeden Tag, meistens am Abend.»

Möglichst frische Zutaten In der übrigen Zeit geniesst er sein Zu­hause umso mehr. Das Einfamilienhaus am Waldrand wurde vor acht Jahren gebaut. Für den Food-Experten war klar, dass die Küche das Herz des Hauses sein sollte. Denn sein Interesse an Lebensmitteln, an Wein, am Essen und Trinken beschränkt sich nicht auf die Theorie. Kägi kocht oft und leidenschaftlich gerne. «Ich koche jeden Tag, meistens am Abend.»

 
 

Text: Rebekka Häfeli, Fotos: Gaëtan Bally
Das vollständige Portrait finden Sie in der Zeitschrift: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 04/2014

  • Die neuesten Ideen rund um den Garten

    Die neuesten Ideen rund um den Garten

    Garten, Terrasse und Balkon erweitern den Wohnbereich nach draussen. Das TRENDMAGAZIN GARTENIDEE steckt voller neuer Ideen und bietet praxisbezogene Tipps für Ihren Garten.

  • Jedes Haus ein Unikat ...

    Jedes Haus ein Unikat ...

    ... oder ganz einfach die kreative Umsetzung von Eigenheimträumen in höchster Qualität: Das ist der Maxime der pfiffigen Architektenhäuser von Kobelthaus!