1

Neues Zuhause: naturnah, ländlich, sonnig

Die Bauherren dieses geräumigen und sehr schön gelegenen Einfamilienhauses erwarteten ihr erstes Kind, als sie sich entschlossen, sich ein eigenes Nest zu bauen.

Die Lage des zweistöckigen Einfamilienhauses ist einmalig.zoom
Die Lage des zweistöckigen Einfamilienhauses ist einmalig.
 
 

«Wir suchten nach geeigneten Häusern oder Grundstücken», erzählt der Bauherr. Dabei ist das Paar auf den Generalunternehmer Atmoshaus gestossen. Auf dessen Internetseite erfuhren die beiden, dass die Firma ihren Kunden bei der Baulandsuche behilflich ist. Die Wünsche der Bauherren waren vielseitig: Naturnah, ländlich und sonnig sollte ihr neues Heim gelegen sein, in einer Umgebung mit möglichst geringem Verkehrsaufkommen. Die Fachleute von Atmoshaus machten sich auf die Suche nach geeigneten Grundstücken und präsentierten den Bauwilligen verschiedene Varianten im Raum Luzern. «Darunter befand sich unser absolutes Traumgrundstück, das all unsere Bedingungen vollumfänglich erfüllte», erzählt die Bauherrin erfreut. Kurze Zeit später unterschrieben sie und ihr Mann den Bauvertrag mit Atmoshaus. Während der Bauphase kam die erste Tochter zur Welt, zwei Jahre später die zweite. Auch die beiden Hauskatzen schätzen Haus und Umgebung sehr. Das zweistöckige Einfamilienhaus mit Satteldach grenzt nach Südosten und nach Südwesten an die Landwirtschaftszone mit schönen Obstbaumwiesen und Sicht auf das Zen-tralschweizer Alpenpanorma mit Titlis, Pilatus bis hin zum Napfgebiet und den Berner Alpen. Das Grundstück liegt an einer kaum befahrenen kleinen Strasse und trotzdem nur 100 Meter vom Ortskern entfernt. «Aufgrund der Ausrichtung des Grundstücks haben wir uns sehr schnell auf den Haustyp ‹Blickfang› festgelegt», erzählt der Bauherr.

Die beiden grossen Fensterfronten sind nach Südosten und Südwesten ausgerichtet. Die Hausidee wurde nach den individuellen Bedürfnissen der Bauherrschaft verändert. Hinzu kamen der zertifizierte Minergiestandard, die komplette Unterkellerung, ein Aussenzugang zum Keller, ein zweiter Carport, die Umplatzierung der Innentreppe, die Nische für einen Einbauschrank sowie mehr Wohnraum durch das Weglassen der Galerie im Obergeschoss. «Vom Bauleiter fühlten wir uns stets sehr gut beraten. Er war für uns jederzeit erreichbar», betont die Bauherrin. Bei der Beseitigung von kleineren Baumängeln zeigte sich Atmoshaus auch nach dem Einzug kulant. Mit der Arbeit der lokalen Handwerker ist die Familie ebenfalls sehr zufrieden. Der Bauherr zieht ein durchwegs positives Fazit: «Wir fühlen uns rundum wohl in unserem neuen Zuhause und haben uns wunderbar eingelebt. Wir geniessen die Freiheit, die Natur und die Erholung zu Hause.» (pd/cb)

Die Treppe trennt den Wohnbereich optisch vom Koch-/Essbereich ab. zoom
Die Treppe trennt den Wohnbereich optisch vom Koch-/Essbereich ab.
Dieses Schlafzimmer ist der herrlichen Aussicht verpflichtet.zoom
Dieses Schlafzimmer ist der herrlichen Aussicht verpflichtet.
 

Technische Angaben (inkl. Pläne: Obergeschoss und Erdgeschoss)
Kategorie Systemhaus, Planhaus, Fertighaus, Typenhaus
Konstruktion Massivbau, Wände UG Beton, EG und OG Beton / Backstein, Wärmedämmung EPS Marmopor Plus, Fassade Abrieb eingefärbt.
Dach Satteldach, Eindeckung Ziegel.
Haustechnik Luft-Wasser-Wärmepumpe, Minergiestandard und Cheminée möglich.
Innenausbau Wandbeläge: Abrieb, Platten. Bodenbeläge: Parkett, Laminat, keramische Platten, Zementüberzug. Decken: Täfer, Abrieb, Beton roh. Fenster: Kunststoff.
Raumangebot 5½ Zimmer, umbauter Raum (SIA) 941 m³, Nettogeschossfläche 133 m².
Preis auf Anfrage.

Plänezoom
 
 

Hersteller:
Atmoshaus AG
6203 Sempach Station, Tel. 041 545 80 00
www.atmoshaus.ch

aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 1/2018

Atmoshaus AG
 
 

Gefällt Ihnen dieser Haustyp?

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich Informationsmaterial anfordern:

In den Infokorb

Infokorb