1

Individuelles Doppelhaus, kompakt und grosszügig

Das war ein Ausflug mit Folgen: Die Tradition, nach einem ausgiebigen Sonntagsfrühstück zusammen einige Stunden in der Natur zu verbringen, führte die fünfköpfige Familie einst an dem Platz vorbei, auf dem später das eigene Domizil stehen sollte. Baugerüste wiesen darauf hin, dass hier neue Häuser im Entstehen waren.

Freundlich und offen präsentiert sich das Doppelhaus.zoom
Freundlich und offen präsentiert sich das Doppelhaus.
 
 

Der Bauherr erzählt: «Da wir schon sieben Jahre lang an einem anderen gezielten Standort nach einer passenden Immobilie gesucht hatten, kam für uns dieses Gebiet zunächst nicht in Frage. Aber zwei Tage später haben wir uns doch näher damit beschäftigt und sind einige Male vorbei gegangen. Nach einiger Zeit kontaktierten wir Atmoshaus und fühlten uns gleich sehr professionell beraten.» Die Entscheidung war gefallen: Mit Atmos als Partner wollte man hier ein Doppelhaus bauen, in dessen Gestaltung man viele eigene Ideen einfliessen lassen konnte. Die Bauherren empfanden es als beeindruckend, den gesamten Bauprozess und die Veränderungen von Backstein zu Backstein zu beobachten und zu erleben und nutzten gerne die vielen Freiheiten in Bezug auf die Innengestaltung, um ihrem Haus eine unverwechselbare Note zu geben. Als verantwortungsbewusste Eltern war ihnen zudem eine innovative Planung hinsichtlich Ökologie und Technik wichtig. Das Ergebnis ist ein zukunftsorientiertes Haus zum Wohlfühlen.

Im Erdgeschoss gliedert nur die Treppe den grossen Familien-Lebensraum. Mittelpunkt des Hauses ist der Essplatz, hier trifft sich die Familie, hier kreuzen sich alle Wege. Grossformatige Fenster zelebrieren den Ausblick und fluten den Raum mit Licht. Der helle Plattenboden verbindet alle Bereiche und bringt noch mehr Freundlichkeit in das kommunikative Zentrum. Eine Wand aus verschiedenfarbigen Steinen trennt den Loungebereich optisch ein wenig ab und erzeugt neben dem Cheminée zusätzliche Behaglichkeit. Sie wiederholt sich als Trennwand zum Nachbarn auf der Garten- und auf der oberen Aussichtsterrasse, die durch den herrlichen Fernblick in die Berge ein bevorzugter Aufenthaltsort der Familie ist. Im Garten sind die beiden Grundstücke durch eine Hecke voneinander getrennt. Die Familie fühlt sich wohl in ihrem Haus und im Quartier; der Sonntagsausflug hat sich also gelohnt. «Dank der intensiven Bauphase habe ich eine Beziehung zu jeder Ecke des Hauses», freut sich der Bauherr. Und er schätzt es, dass «im Fall von auftretenden Mängeln Atmoshaus sehr hilfsbereit und lösungsorientiert handelt.» (cab)

Der Essplatz, das Zentrum des Hauses.zoom
Der Essplatz, das Zentrum des Hauses.
Die Steinwand im Wohnraum schafft eine besondere Atmosphäre und wiederholt sich auf der oberen Terrasse, als Abtrennung zum Nachbarn.zoom
Die Steinwand im Wohnraum schafft eine besondere Atmosphäre und wiederholt sich auf der oberen Terrasse, als Abtrennung zum Nachbarn.
 

Technische Angaben (inkl. Pläne: Obergeschoss und Erdgeschoss)
Kategorie Systemhaus, Planhaus, Fertighaus, Typenhaus
Konstruktion Massivbau. Wände UG Beton, EG und OG Backstein. Wärmedämmung. Fassade Abrieb, eingefärbt.
Dach Flachdach mit Wärmedämmung.
Haustechnik Wärmepumpe.
Innenausbau Wandbeläge: Abrieb. Bodenbeläge: Platten. Decken: Abrieb.
Raumangebot 4½/5½ Zimmer, Netto-geschossfläche 136 m², umbauter Raum (SIA) 710 m³.
Preis Festpreis schlüsselfertig auf Anfrage.

Plänezoom
 
 

Hersteller:
Atmoshaus AG
6203 Sempach-Station, Tel. 041 545 80 00
www.atmoshaus.ch

aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 3/2017

Atmoshaus AG
 
 

Gefällt Ihnen dieser Haustyp?

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich Informationsmaterial anfordern:

In den Infokorb

Infokorb