1

Ein Haus im Schwarzwald schwebt über den Wolken

Bauhistorisch sind in der Region Schwarzwald Eindachhäuser Tradition, welche Behausung und Arbeitsort der Menschen beherbergen.

Das Haus am Hang ist eine moderne Interpretation des traditionellen Schwarzwaldhauses.
Das Haus am Hang ist eine moderne Interpretation des traditionellen Schwarzwaldhauses.
 
 

Aber es geht auch anders. Niedrige Decken und kleine Holzfenster weichen lichter Offenheit und bringen regionale Identität in einem zeitgemässen Gebäude zum Ausdruck: Das «Wolkenkuckuckshaus» wurde für ein junges Paar und seine zwei Kinder als Passivhaus im Holzrahmenbau mit 285 m² Wohnfläche errichtet. Es liegt hoch oben am Hang in einem Schwarzwaldtal mit herrlicher Aussicht in die Oberrheinebene. Federführend als Hersteller agierte hier die Holzhaus Bonndorf GmbH. Der 1995 gegründete Familienbetrieb steht für hochwertige, individuell geplante Holzhäuser und Innenausbauten. In enger Zusammenarbeit mit dem renommierten Architekten Markus Seifermann von Über Raum Architects aus London entwickelten die Bonndorfer Holzprofis in der herausfordernden Lage an einem Steilhang innovative Lösungen im Innenausbau. «Ab ins gemachte Nest», hiess es aber erst, nachdem das Obergeschoss des alten Hauses abgerissen und ein neuer Holzbaukörper auf das bestehende Untergeschoss aufgesetzt worden war. Die Gemeinde hatte den Bebauungsplan der Ortschaft eigens für dieses Projekt geändert.

Über dem Untergeschoss wurden insgesamt vier unterschiedliche Ebenen angelegt, die versetzt zueinander liegen wie Terrassen in einem Weinberg. Die Abfolge von Innen- und Aussenterrassen ermöglichte das offene Wohnen unter einem Dach. Weil die Ebenen alle miteinander verbunden sind, bieten sie für die Bewohner Gemeinschaftsflächen auf den grosszügigen Plateaus und gleichzeitig private Rückzugsnischen, die im Steilhang versteckt liegen. Ganz präsent hingegen zeigt sich die eindrucksvolle Eichentreppe, welche die Etagen verbindet. Für ihre Entstehung wurde eine Lücke durch die Betondecke des ursprünglichen Gebäudes geschnitten. Die grossartige Sicht vom grossen Panoramafenster aus über das ganze Tal ist Teil des Wohnerlebnisses. Die kleineren, spielerisch versetzten Fenster rahmen die Ausblicke gezielt ein und wirken wie Gemälde. Ganz im Sinne ihrer Firmenphilosophie, ausschliesslich natürliche, wohngesunde Baustoffe und biologisch behandelte Oberflächen zu verwenden, legten die Experten vom Holzhaus Bonndorf den Schwerpunkt auf heimische, nachwachsende Rohstoffe. (pd/cb)

Blick von der Galerie auf den Koch-/Essbereich.zoom
Blick von der Galerie auf den Koch-/Essbereich.
Der Wohnbereich ist auf zwei Ebenen angelegt.zoom
Der Wohnbereich ist auf zwei Ebenen angelegt.
 

Technische Angaben (inkl. Pläne: Obergeschoss, Erdgeschoss, Untergeschoss)
Kategorie: Systemhaus, Planhaus, Fertighaus, Typenhaus
Konstruktion Holzsystembau, Wände UG Stahlbeton (Bestand), EG und OG Holzständerwand, Flockendämmung, Fassade Weisstanne, vorvergraut.
Dach Satteldach, Sparrendach, Isolation Zellulose, Eindeckung Ziegel.
Haustechnik Luft-Wasser-Wärmepumpe, Holz- oder Ölheizung.
Innenausbau Farbkonzept: weiss, dunkelrot und Akzente in Gold. Wandbeläge: Feinputz weiss. Bodenbeläge: Eiche geölt, Nassräume Fliesen. Decken: Wohnzimmer Weisstanne geseift, übrige Räume Feinputz weiss. Innentüren: Holz/Metall. Holzfenster.
Raumangebot 5½ Zimmer, umbauter Raum (SIA) 1049 m³, Nettogeschossfläche 289 m², EG 157 m², OG 32 m², UG 100 m².
Liefergebiet Schweiz, Baden-Würthemberg
Preis auf Anfrage

Plänezoom
 
 

Hersteller:
HolzHaus Bonndorf GmbH
79848 Bonndorf, Deutschland
Tel. 0049 7703 91 040

Zweigniederlassung Bülach
8180 Bülach
www.holzhaus.com

aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 5/2017

Logo HolzHaus Bonndorf GmbH
 
 

Gefällt Ihnen dieser Haustyp?

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich Informationsmaterial anfordern:

In den Infokorb

Infokorb