1

Fenster auf!

Schon die ersten Behausungen der Menschen hatten Öffnungen, um Luft und Licht in die Räume zu lassen. Heute müssen Fenster nicht nur die ursprünglichen Bedürfnisse decken: Sie müssen hohe Anforderungen an Wärmeeffizienz und Sicherheit erfüllen und werden auch als ästhetisches Element der Architektur geschätzt. Fenster auf, für die neusten Innovationen!

Maximaler Lichteinfall: Das hochisolierte Design-Schiebesystem «Keller minimal windows 4+» kommt den Wünschen nach offenen Wohnkonzepten und maximalem Lichteinfall entgegen. Die umlaufenden Rahmenprofile lassen sich vollständig in Wand und Boden einbauen, so dass der Bodenbereich frei von störenden Schwellen ist. Trotz der filigranen Ansichtsbreite des Flügelprofils ist hohe statische Stabilität garantiert. Keller First Class Wintergardens & Windows, über: Atrium-Design AG
Maximaler Lichteinfall: Das hochisolierte Design-Schiebesystem «Keller minimal windows 4+» kommt den Wünschen nach offenen Wohnkonzepten und maximalem Lichteinfall entgegen. Die umlaufenden Rahmenprofile lassen sich vollständig in Wand und Boden einbauen, so dass der Bodenbereich frei von störenden Schwellen ist. Trotz der filigranen Ansichtsbreite des Flügelprofils ist hohe statische Stabilität garantiert. Keller First Class Wintergardens & Windows, über: Atrium-Design AG
Fenster, so weit das Auge reicht: Glas vom Boden bis zur Decke und von Wand zu Wand: Solche grosszügigen Aussichten werden mit dem rahmenlosen Schiebefenstersystem möglich. Die Schiebefenster erfüllen die Ansprüche an Wärmedämmung, Luft- und Regendichtheit. Das neuste Fenster «Sky-Frame 3» entspricht dem Passivhaus-Standard und wird bei sehr hohen Anforderungen an die Wärmedämmung eingesetzt. Sky-Frame
Fenster, so weit das Auge reicht: Glas vom Boden bis zur Decke und von Wand zu Wand: Solche grosszügigen Aussichten werden mit dem rahmenlosen Schiebefenstersystem möglich. Die Schiebefenster erfüllen die Ansprüche an Wärmedämmung, Luft- und Regendichtheit. Das neuste Fenster «Sky-Frame 3» entspricht dem Passivhaus-Standard und wird bei sehr hohen Anforderungen an die Wärmedämmung eingesetzt. Sky-Frame
Vielseitiges Aluminiumprogramm: Durch einen neuen Systemaufbau lassen sich mit  den Kunststoff-Aluminium-Fenstern «FIN-Project» schmale Rahmenansichten und hohe Glasanteile ohne Einbussen bezüglich der Wärmedämmung realisieren. Erhältlich sind vier verschiedene Flügel sowie drei Schiebetürevarianten, so dass das Fenster den ästhetischen Ansprüchen und der baulichen Situation angepasst werden kann. Finstral Schweiz
Vielseitiges Aluminiumprogramm: Durch einen neuen Systemaufbau lassen sich mit den Kunststoff-Aluminium-Fenstern «FIN-Project» schmale Rahmenansichten und hohe Glasanteile ohne Einbussen bezüglich der Wärmedämmung realisieren. Erhältlich sind vier verschiedene Flügel sowie drei Schiebetürevarianten, so dass das Fenster den ästhetischen Ansprüchen und der baulichen Situation angepasst werden kann. Finstral Schweiz
Isolierglas mit Talent: Die Verglasung «Silverstar Zero Eplus» erfüllt die hohen Anforderungen an nachhaltiges Bauen und gewährt gleichzeitig eine grosse Planungsfreiheit. Es sind kleine und grosse Glasflächen realisierbar, zudem verhindert das Glas Wärmeverluste entscheidend, trägt aber dank seinem Gesamtenergiedurchlass massgeblich zur Nutzung der von aussen kommenden Sonnenenergie bei. Glas Trösch AG
Isolierglas mit Talent: Die Verglasung «Silverstar Zero Eplus» erfüllt die hohen Anforderungen an nachhaltiges Bauen und gewährt gleichzeitig eine grosse Planungsfreiheit. Es sind kleine und grosse Glasflächen realisierbar, zudem verhindert das Glas Wärmeverluste entscheidend, trägt aber dank seinem Gesamtenergiedurchlass massgeblich zur Nutzung der von aussen kommenden Sonnenenergie bei. Glas Trösch AG
Holz und Aluminium vereint: «Air-lux connect» verbindet mit Holz und Aluminium zwei hochwertige Rohstoffe aus der Natur. Innen sorgt Holz für eine wohlige Atmosphäre, aussen garantiert Aluminium Witterungsbeständigkeit. Mit dem Schiebefenster-Fassadensystem sind Flügel bis zu 18 m² möglich – architektonisch kann man da in neuen Dimensionen denken. Das System ist boden- und deckenbündig. Air-Lux Technik AG
Holz und Aluminium vereint: «Air-lux connect» verbindet mit Holz und Aluminium zwei hochwertige Rohstoffe aus der Natur. Innen sorgt Holz für eine wohlige Atmosphäre, aussen garantiert Aluminium Witterungsbeständigkeit. Mit dem Schiebefenster-Fassadensystem sind Flügel bis zu 18 m² möglich – architektonisch kann man da in neuen Dimensionen denken. Das System ist boden- und deckenbündig. Air-Lux Technik AG
Praktisch unsichtbar: Mit dem «Swissfineline»-Schiebefenstersystem sind freie Aussicht und lichtdurchflutete Räume garantiert. Die hochdämmenden Leichtmetallprofile fügen sich nahtlos in Wände, Boden und Decken ein, so dass die Grenzen zwischen innen und aussen zu verschmelzen scheinen. Sowohl Aussen- wie auch Innenecken können profilfrei und maximal geöffnet werden und erlauben so architektonische Gestaltungsfreiheit. Berger Swissfineline
Praktisch unsichtbar: Mit dem «Swissfineline»-Schiebefenstersystem sind freie Aussicht und lichtdurchflutete Räume garantiert. Die hochdämmenden Leichtmetallprofile fügen sich nahtlos in Wände, Boden und Decken ein, so dass die Grenzen zwischen innen und aussen zu verschmelzen scheinen. Sowohl Aussen- wie auch Innenecken können profilfrei und maximal geöffnet werden und erlauben so architektonische Gestaltungsfreiheit. Berger Swissfineline
Effiziente Fensterrenovation: Sie möchten neue Fenster, ohne gleich das ganze Mauerwerk zu verletzen? Das Renovationsfenster «RF 1» beruht darauf, dass der bestehende Fensterrahmen weiterhin genutzt werden kann und nicht herausgerissen werden muss. Der bestehende Rahmen wird zurückgeschnitten und dient als Verankerung für das «RF 1» Das Fenster mit Wärmeschutz ist Minergie zertifiziert und gewährt einen erhöhten Einbruchschutz. 4B
Effiziente Fensterrenovation: Sie möchten neue Fenster, ohne gleich das ganze Mauerwerk zu verletzen? Das Renovationsfenster «RF 1» beruht darauf, dass der bestehende Fensterrahmen weiterhin genutzt werden kann und nicht herausgerissen werden muss. Der bestehende Rahmen wird zurückgeschnitten und dient als Verankerung für das «RF 1» Das Fenster mit Wärmeschutz ist Minergie zertifiziert und gewährt einen erhöhten Einbruchschutz. 4B
Freie Sicht «Sirius»: so heisst nicht nur der hellste Stern am Nachthimmel, sondern auch diese Fensterkonstruktion. Um dem Namensgeber gerecht zu  werden, bietet das Fenster einen sehr hohen Glasanteil. Da Glas sich thermisch besser verhält als andere Materialien, wird bei «Sirius» die Wärmedämmfähigkeit des gesamten Fensters erhöht. Die sichtbaren Profile sind elegant und schlank. Eschbal AG
Freie Sicht «Sirius»: so heisst nicht nur der hellste Stern am Nachthimmel, sondern auch diese Fensterkonstruktion. Um dem Namensgeber gerecht zu werden, bietet das Fenster einen sehr hohen Glasanteil. Da Glas sich thermisch besser verhält als andere Materialien, wird bei «Sirius» die Wärmedämmfähigkeit des gesamten Fensters erhöht. Die sichtbaren Profile sind elegant und schlank. Eschbal AG
Individuell: Die Anforderungen und Wünsche an Fenster sind vielfältig. Mit dem «Ego Power Mehrwert-System» können die Basisprodukte in allen gängigen Werkstoffen (Kunststoff, Kunststoff/Aluminium, Holz und Holz/Aluminium) mit Optionen aus den Bereichen Sicherheit, Lärmschutz, Lüftung, Design, Energieeinsparung und Komfort angepasst werden. Ganz nach dem eigenen Geschmack und Bedürfnis. EgoKiefer AG
Individuell: Die Anforderungen und Wünsche an Fenster sind vielfältig. Mit dem «Ego Power Mehrwert-System» können die Basisprodukte in allen gängigen Werkstoffen (Kunststoff, Kunststoff/Aluminium, Holz und Holz/Aluminium) mit Optionen aus den Bereichen Sicherheit, Lärmschutz, Lüftung, Design, Energieeinsparung und Komfort angepasst werden. Ganz nach dem eigenen Geschmack und Bedürfnis. EgoKiefer AG
Fenster für bestehende Bauten: «Classico» eignet sich für die unkomplizierte Fensterrenovation in bestehenden Bauten. Je nach Anforderung können Isoliergläser mit einer Elementdicke bis zu 52 mm eingebaut werden. Dank zahlreicher Ausstattungsoptionen lässt sich das Fenster auf die individuellen Bedürfnisse und die Objektsituation abstimmen. Das schlanke Profil lässt ein Maximum an Licht ins Haus. Swisswindows
Fenster für bestehende Bauten: «Classico» eignet sich für die unkomplizierte Fensterrenovation in bestehenden Bauten. Je nach Anforderung können Isoliergläser mit einer Elementdicke bis zu 52 mm eingebaut werden. Dank zahlreicher Ausstattungsoptionen lässt sich das Fenster auf die individuellen Bedürfnisse und die Objektsituation abstimmen. Das schlanke Profil lässt ein Maximum an Licht ins Haus. Swisswindows
Variantenreich: Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich mit «Vekaslide 82», dem Hebe-Schiebetür-System, das mit Elementen bis zu einer Höhe von 2,70 Metern und einer Breite von 6,50 Metern realisierbar und in über 50 Farben erhältlich ist. Das Flügelprofil ist für den Einsatz von Dreifach-Isoliergläsern ausgelegt. Das Fenster gewährleistet eine gute Wärmedämmung und ein hohes Sicherheitsniveau. Veka Vertriebsbüro Schweiz
Variantenreich: Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich mit «Vekaslide 82», dem Hebe-Schiebetür-System, das mit Elementen bis zu einer Höhe von 2,70 Metern und einer Breite von 6,50 Metern realisierbar und in über 50 Farben erhältlich ist. Das Flügelprofil ist für den Einsatz von Dreifach-Isoliergläsern ausgelegt. Das Fenster gewährleistet eine gute Wärmedämmung und ein hohes Sicherheitsniveau. Veka Vertriebsbüro Schweiz
Lichtblick von oben: Das Glasoberlicht bringt freie Sicht auf den Himmel. «HPG oecoline» kann auf Flach- und Steildächern eingebaut werden und eignet sich auch für Minergie-Häuser. Neben einer optimaler Wärmedämmung überzeugt es mit einem Wärmeschutzglas. Dank der flexiblen Planung und Fertigung lassen sich die Festverglasungs-Elemente in allen Grössen und auf Mass anfertigen. HP Gasser AG
Lichtblick von oben: Das Glasoberlicht bringt freie Sicht auf den Himmel. «HPG oecoline» kann auf Flach- und Steildächern eingebaut werden und eignet sich auch für Minergie-Häuser. Neben einer optimaler Wärmedämmung überzeugt es mit einem Wärmeschutzglas. Dank der flexiblen Planung und Fertigung lassen sich die Festverglasungs-Elemente in allen Grössen und auf Mass anfertigen. HP Gasser AG
Für Naturliebhaber: Naturliebhaber setzen gerne auf den Werkstoff Holz. Erst recht, wenn das Holzfenster dank einer speziellen, wetterbeständigen Holzverkleidung den Witterungseinflüssen trotzt und der Unterhalt damit auf ein Minimum reduziert wird. «Oeko plus» überzeugt aber nicht nur durch das natürliche Design, sondern auch durch sehr gute Isolationswerte und ausgereifte Technik. Alpsteg Fenster AG
Für Naturliebhaber: Naturliebhaber setzen gerne auf den Werkstoff Holz. Erst recht, wenn das Holzfenster dank einer speziellen, wetterbeständigen Holzverkleidung den Witterungseinflüssen trotzt und der Unterhalt damit auf ein Minimum reduziert wird. «Oeko plus» überzeugt aber nicht nur durch das natürliche Design, sondern auch durch sehr gute Isolationswerte und ausgereifte Technik. Alpsteg Fenster AG
Selbstgemacht: Do-it-yourself liegt im Trend: So können auch die Fenster «Afino-art» im weitesten Sinn selbstgemacht werden. Das Architekturfenster, das für angenehme Tageslichtatmosphäre sorgt, kann nämlich selbst konfiguriert werden. Wer mehr Sicherheit, Energieeffizienz oder Komfort als in der Basisausführung möchte, kann mit den vielfältigen «Afino-Paketen» das Fenster individuell aufwerten. Weru AG
Selbstgemacht: Do-it-yourself liegt im Trend: So können auch die Fenster «Afino-art» im weitesten Sinn selbstgemacht werden. Das Architekturfenster, das für angenehme Tageslichtatmosphäre sorgt, kann nämlich selbst konfiguriert werden. Wer mehr Sicherheit, Energieeffizienz oder Komfort als in der Basisausführung möchte, kann mit den vielfältigen «Afino-Paketen» das Fenster individuell aufwerten. Weru AG
 
 
Maximaler Lichteinfall: Das hochisolierte Design-Schiebesystem «Keller minimal windows 4+» kommt den Wünschen nach offenen Wohnkonzepten und maximalem Lichteinfall entgegen. Die umlaufenden Rahmenprofile lassen sich vollständig in Wand und Boden einbauen, so dass der Bodenbereich frei von störenden Schwellen ist. Trotz der filigranen Ansichtsbreite des Flügelprofils ist hohe statische Stabilität garantiert. Keller First Class Wintergardens & Windows, über: Atrium-Design AG
Maximaler Lichteinfall: Das hochisolierte Design-Schiebesystem «Keller minimal windows 4+» kommt den Wünschen nach offenen Wohnkonzepten und maximalem Lichteinfall entgegen. Die umlaufenden Rahmenprofile lassen sich vollständig in Wand und Boden einbauen, so dass der Bodenbereich frei von störenden Schwellen ist. Trotz der filigranen Ansichtsbreite des Flügelprofils ist hohe statische Stabilität garantiert. Keller First Class Wintergardens & Windows, über: Atrium-Design AG
1
Fenster, so weit das Auge reicht: Glas vom Boden bis zur Decke und von Wand zu Wand: Solche grosszügigen Aussichten werden mit dem rahmenlosen Schiebefenstersystem möglich. Die Schiebefenster erfüllen die Ansprüche an Wärmedämmung, Luft- und Regendichtheit. Das neuste Fenster «Sky-Frame 3» entspricht dem Passivhaus-Standard und wird bei sehr hohen Anforderungen an die Wärmedämmung eingesetzt. Sky-Frame
Fenster, so weit das Auge reicht: Glas vom Boden bis zur Decke und von Wand zu Wand: Solche grosszügigen Aussichten werden mit dem rahmenlosen Schiebefenstersystem möglich. Die Schiebefenster erfüllen die Ansprüche an Wärmedämmung, Luft- und Regendichtheit. Das neuste Fenster «Sky-Frame 3» entspricht dem Passivhaus-Standard und wird bei sehr hohen Anforderungen an die Wärmedämmung eingesetzt. Sky-Frame
2
Vielseitiges Aluminiumprogramm: Durch einen neuen Systemaufbau lassen sich mit  den Kunststoff-Aluminium-Fenstern «FIN-Project» schmale Rahmenansichten und hohe Glasanteile ohne Einbussen bezüglich der Wärmedämmung realisieren. Erhältlich sind vier verschiedene Flügel sowie drei Schiebetürevarianten, so dass das Fenster den ästhetischen Ansprüchen und der baulichen Situation angepasst werden kann. Finstral Schweiz
Vielseitiges Aluminiumprogramm: Durch einen neuen Systemaufbau lassen sich mit den Kunststoff-Aluminium-Fenstern «FIN-Project» schmale Rahmenansichten und hohe Glasanteile ohne Einbussen bezüglich der Wärmedämmung realisieren. Erhältlich sind vier verschiedene Flügel sowie drei Schiebetürevarianten, so dass das Fenster den ästhetischen Ansprüchen und der baulichen Situation angepasst werden kann. Finstral Schweiz
3
Isolierglas mit Talent: Die Verglasung «Silverstar Zero Eplus» erfüllt die hohen Anforderungen an nachhaltiges Bauen und gewährt gleichzeitig eine grosse Planungsfreiheit. Es sind kleine und grosse Glasflächen realisierbar, zudem verhindert das Glas Wärmeverluste entscheidend, trägt aber dank seinem Gesamtenergiedurchlass massgeblich zur Nutzung der von aussen kommenden Sonnenenergie bei. Glas Trösch AG
Isolierglas mit Talent: Die Verglasung «Silverstar Zero Eplus» erfüllt die hohen Anforderungen an nachhaltiges Bauen und gewährt gleichzeitig eine grosse Planungsfreiheit. Es sind kleine und grosse Glasflächen realisierbar, zudem verhindert das Glas Wärmeverluste entscheidend, trägt aber dank seinem Gesamtenergiedurchlass massgeblich zur Nutzung der von aussen kommenden Sonnenenergie bei. Glas Trösch AG
4
Holz und Aluminium vereint: «Air-lux connect» verbindet mit Holz und Aluminium zwei hochwertige Rohstoffe aus der Natur. Innen sorgt Holz für eine wohlige Atmosphäre, aussen garantiert Aluminium Witterungsbeständigkeit. Mit dem Schiebefenster-Fassadensystem sind Flügel bis zu 18 m² möglich – architektonisch kann man da in neuen Dimensionen denken. Das System ist boden- und deckenbündig. Air-Lux Technik AG
Holz und Aluminium vereint: «Air-lux connect» verbindet mit Holz und Aluminium zwei hochwertige Rohstoffe aus der Natur. Innen sorgt Holz für eine wohlige Atmosphäre, aussen garantiert Aluminium Witterungsbeständigkeit. Mit dem Schiebefenster-Fassadensystem sind Flügel bis zu 18 m² möglich – architektonisch kann man da in neuen Dimensionen denken. Das System ist boden- und deckenbündig. Air-Lux Technik AG
5
Praktisch unsichtbar: Mit dem «Swissfineline»-Schiebefenstersystem sind freie Aussicht und lichtdurchflutete Räume garantiert. Die hochdämmenden Leichtmetallprofile fügen sich nahtlos in Wände, Boden und Decken ein, so dass die Grenzen zwischen innen und aussen zu verschmelzen scheinen. Sowohl Aussen- wie auch Innenecken können profilfrei und maximal geöffnet werden und erlauben so architektonische Gestaltungsfreiheit. Berger Swissfineline
Praktisch unsichtbar: Mit dem «Swissfineline»-Schiebefenstersystem sind freie Aussicht und lichtdurchflutete Räume garantiert. Die hochdämmenden Leichtmetallprofile fügen sich nahtlos in Wände, Boden und Decken ein, so dass die Grenzen zwischen innen und aussen zu verschmelzen scheinen. Sowohl Aussen- wie auch Innenecken können profilfrei und maximal geöffnet werden und erlauben so architektonische Gestaltungsfreiheit. Berger Swissfineline
6
Effiziente Fensterrenovation: Sie möchten neue Fenster, ohne gleich das ganze Mauerwerk zu verletzen? Das Renovationsfenster «RF 1» beruht darauf, dass der bestehende Fensterrahmen weiterhin genutzt werden kann und nicht herausgerissen werden muss. Der bestehende Rahmen wird zurückgeschnitten und dient als Verankerung für das «RF 1» Das Fenster mit Wärmeschutz ist Minergie zertifiziert und gewährt einen erhöhten Einbruchschutz. 4B
Effiziente Fensterrenovation: Sie möchten neue Fenster, ohne gleich das ganze Mauerwerk zu verletzen? Das Renovationsfenster «RF 1» beruht darauf, dass der bestehende Fensterrahmen weiterhin genutzt werden kann und nicht herausgerissen werden muss. Der bestehende Rahmen wird zurückgeschnitten und dient als Verankerung für das «RF 1» Das Fenster mit Wärmeschutz ist Minergie zertifiziert und gewährt einen erhöhten Einbruchschutz. 4B
7
Freie Sicht «Sirius»: so heisst nicht nur der hellste Stern am Nachthimmel, sondern auch diese Fensterkonstruktion. Um dem Namensgeber gerecht zu  werden, bietet das Fenster einen sehr hohen Glasanteil. Da Glas sich thermisch besser verhält als andere Materialien, wird bei «Sirius» die Wärmedämmfähigkeit des gesamten Fensters erhöht. Die sichtbaren Profile sind elegant und schlank. Eschbal AG
Freie Sicht «Sirius»: so heisst nicht nur der hellste Stern am Nachthimmel, sondern auch diese Fensterkonstruktion. Um dem Namensgeber gerecht zu werden, bietet das Fenster einen sehr hohen Glasanteil. Da Glas sich thermisch besser verhält als andere Materialien, wird bei «Sirius» die Wärmedämmfähigkeit des gesamten Fensters erhöht. Die sichtbaren Profile sind elegant und schlank. Eschbal AG
8
Individuell: Die Anforderungen und Wünsche an Fenster sind vielfältig. Mit dem «Ego Power Mehrwert-System» können die Basisprodukte in allen gängigen Werkstoffen (Kunststoff, Kunststoff/Aluminium, Holz und Holz/Aluminium) mit Optionen aus den Bereichen Sicherheit, Lärmschutz, Lüftung, Design, Energieeinsparung und Komfort angepasst werden. Ganz nach dem eigenen Geschmack und Bedürfnis. EgoKiefer AG
Individuell: Die Anforderungen und Wünsche an Fenster sind vielfältig. Mit dem «Ego Power Mehrwert-System» können die Basisprodukte in allen gängigen Werkstoffen (Kunststoff, Kunststoff/Aluminium, Holz und Holz/Aluminium) mit Optionen aus den Bereichen Sicherheit, Lärmschutz, Lüftung, Design, Energieeinsparung und Komfort angepasst werden. Ganz nach dem eigenen Geschmack und Bedürfnis. EgoKiefer AG
9
Fenster für bestehende Bauten: «Classico» eignet sich für die unkomplizierte Fensterrenovation in bestehenden Bauten. Je nach Anforderung können Isoliergläser mit einer Elementdicke bis zu 52 mm eingebaut werden. Dank zahlreicher Ausstattungsoptionen lässt sich das Fenster auf die individuellen Bedürfnisse und die Objektsituation abstimmen. Das schlanke Profil lässt ein Maximum an Licht ins Haus. Swisswindows
Fenster für bestehende Bauten: «Classico» eignet sich für die unkomplizierte Fensterrenovation in bestehenden Bauten. Je nach Anforderung können Isoliergläser mit einer Elementdicke bis zu 52 mm eingebaut werden. Dank zahlreicher Ausstattungsoptionen lässt sich das Fenster auf die individuellen Bedürfnisse und die Objektsituation abstimmen. Das schlanke Profil lässt ein Maximum an Licht ins Haus. Swisswindows
10
Variantenreich: Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich mit «Vekaslide 82», dem Hebe-Schiebetür-System, das mit Elementen bis zu einer Höhe von 2,70 Metern und einer Breite von 6,50 Metern realisierbar und in über 50 Farben erhältlich ist. Das Flügelprofil ist für den Einsatz von Dreifach-Isoliergläsern ausgelegt. Das Fenster gewährleistet eine gute Wärmedämmung und ein hohes Sicherheitsniveau. Veka Vertriebsbüro Schweiz
Variantenreich: Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich mit «Vekaslide 82», dem Hebe-Schiebetür-System, das mit Elementen bis zu einer Höhe von 2,70 Metern und einer Breite von 6,50 Metern realisierbar und in über 50 Farben erhältlich ist. Das Flügelprofil ist für den Einsatz von Dreifach-Isoliergläsern ausgelegt. Das Fenster gewährleistet eine gute Wärmedämmung und ein hohes Sicherheitsniveau. Veka Vertriebsbüro Schweiz
11
Lichtblick von oben: Das Glasoberlicht bringt freie Sicht auf den Himmel. «HPG oecoline» kann auf Flach- und Steildächern eingebaut werden und eignet sich auch für Minergie-Häuser. Neben einer optimaler Wärmedämmung überzeugt es mit einem Wärmeschutzglas. Dank der flexiblen Planung und Fertigung lassen sich die Festverglasungs-Elemente in allen Grössen und auf Mass anfertigen. HP Gasser AG
Lichtblick von oben: Das Glasoberlicht bringt freie Sicht auf den Himmel. «HPG oecoline» kann auf Flach- und Steildächern eingebaut werden und eignet sich auch für Minergie-Häuser. Neben einer optimaler Wärmedämmung überzeugt es mit einem Wärmeschutzglas. Dank der flexiblen Planung und Fertigung lassen sich die Festverglasungs-Elemente in allen Grössen und auf Mass anfertigen. HP Gasser AG
12
Für Naturliebhaber: Naturliebhaber setzen gerne auf den Werkstoff Holz. Erst recht, wenn das Holzfenster dank einer speziellen, wetterbeständigen Holzverkleidung den Witterungseinflüssen trotzt und der Unterhalt damit auf ein Minimum reduziert wird. «Oeko plus» überzeugt aber nicht nur durch das natürliche Design, sondern auch durch sehr gute Isolationswerte und ausgereifte Technik. Alpsteg Fenster AG
Für Naturliebhaber: Naturliebhaber setzen gerne auf den Werkstoff Holz. Erst recht, wenn das Holzfenster dank einer speziellen, wetterbeständigen Holzverkleidung den Witterungseinflüssen trotzt und der Unterhalt damit auf ein Minimum reduziert wird. «Oeko plus» überzeugt aber nicht nur durch das natürliche Design, sondern auch durch sehr gute Isolationswerte und ausgereifte Technik. Alpsteg Fenster AG
13
Selbstgemacht: Do-it-yourself liegt im Trend: So können auch die Fenster «Afino-art» im weitesten Sinn selbstgemacht werden. Das Architekturfenster, das für angenehme Tageslichtatmosphäre sorgt, kann nämlich selbst konfiguriert werden. Wer mehr Sicherheit, Energieeffizienz oder Komfort als in der Basisausführung möchte, kann mit den vielfältigen «Afino-Paketen» das Fenster individuell aufwerten. Weru AG
Selbstgemacht: Do-it-yourself liegt im Trend: So können auch die Fenster «Afino-art» im weitesten Sinn selbstgemacht werden. Das Architekturfenster, das für angenehme Tageslichtatmosphäre sorgt, kann nämlich selbst konfiguriert werden. Wer mehr Sicherheit, Energieeffizienz oder Komfort als in der Basisausführung möchte, kann mit den vielfältigen «Afino-Paketen» das Fenster individuell aufwerten. Weru AG
14

Text: Andrea Hurschler
aus: Das Einfamilienhaus 05/13

Bezugsquellen:

4B
6281 Hochdorf
Tel. 0848 800 404
www.4-b.ch

Air-Lux Technik AG
9032 Engelburg
Tel. 071 272 26 00
www.air-lux.ch

Alpsteg Fenster AG
5600 Lenzburg
Tel. 062 888 80 50
www.alpsteg.ch

Berger Swissfineline
3550 Langnau
Tel. 034 409 50 50
www.swissfineline.ch

EgoKiefer AG
9450 Altstätten
Tel. 071 757 33 33
www.egokiefer.ch

Eschbal AG
8472 Ober-Ohringen
Tel. 052 320 08 08
www.eschbal.ch

Finstral Schweiz
3132 Riggisberg
Tel. 031 738 84 06
www.finstral.ch

Glas Trösch AG
4922 Bützberg
Tel. 062 958 52 52
www.glastroesch.ch

HP Gasser AG
6078 Lungern
Tel. 041 666 25 35
www.hpgasser.ch

Keller First Class Wintergardens & Windows
über: Atrium-Design AG
5734 Reinach
Tel. 062 771 90 20
www.wintergarten.ch

Sky-Frame
8548 Ellikon a. d. Thur
Tel. 052 369 02 31
www.sky-frame.ch

Swisswindows
8555 Müllheim
Tel. 052 762 75 75
www.swisswindows.ch

Veka Vertriebsbüro Schweiz
8472 Seuzach
Tel. 052 335 05 77
www.veka.ch

Weru AG
4912 Aarwangen
Tel. 062 922 85 20
www.weru.ch