Schweizer Magazin für Bauen, Wohnen, Haus und Garten

Umfangreiches Küchenangebot

Seit 30 Jahren bewegt sich die Hans Eisenring AG erfolgreich in der Küchenbranche. Was für das Unternehmen während dieser Zeit wichtig war und wie sich die Küche als solches verändert hat, erzählt Manuel Marzorati.

Manuel Marzorati Marketingleiter bei Hans Eisenring AG.
Manuel Marzorati Marketingleiter bei Hans Eisenring AG.

Wie hat sich die Küche in den letzten 30 Jahren verändert?
Manuel Marzorati Marketingleiter Hans Eisenring AG: Die Küche wird heute in den Wohn- und Essraum integriert und bildet das Zentrum des Familienlebens. Entsprechend haben sich auch die Materialien der Küchenfronten und -abdeckungen verändert und entwickelt. Das Angebot ist heute viel umfangreicher, damit sich die Küche auch optisch perfekt in das Wohnumfeld anpassen lässt.

Welches sind die derzeit spannendsten Entwicklungen im Küchenbereich?
Manuel Marzorati: Die multifunktionalen Geräte und die Möglichkeit, sie mit Mobil­telefon oder Tablet zu verbinden, gehört zu den interessanten Ver­änderungen. Einige Hersteller haben bereits eigene Apps und On­line-Lösungen entwickelt, die es ermöglichen, Geräte von unterwegs aus zu bedienen. Auch Platzersparnis und flexible Küchenlösungen sind zukunftsträchtige Themen, ebenso die Weiterentwicklung der Materialien. Die Resistenzen gegenüber Verschmutzungen und Beschädigungen steigen, die alltägliche Pflege und Reinigung wird immer einfacher. Kürzlich haben wir Fronten aus «Organic Glass» lanciert – ein Werkstoff, der aussieht wie Glas, jedoch ohne dessen negative Eigenschaften. Er ist extrem sprung-, kratz- und schmutzresistent und lässt sich sehr gut pflegen. Interessant sind auch Fronten, die Fingerabdrücke abweisen oder solche aus rezyklierten Materialien.

Was ist der wichtigste Meilenstein in der 30-jährigen Geschichte Ihrer Firma?
Manuel Marzorati: Der Aufbau des eigenen Natursteinwerks 1991. Dieses brachte uns viele Vorteile, höhere Flexibilitäten, mehr Unabhängigkeit, schnellere Lieferzeiten. Auch heute noch ist das eigene Natursteinwerk ein Alleinstellungsmerkmal in der Schweizer Küchenbranche. Ein weiterer Meilenstein ist sicher die Mehrmarkenstrategie mit eigenen Küchen für alle Segmente und mit Poggenpohl Küchen für das Luxussegment. Wir haben für jeden die richtige Küche. Auch der Ausbau unseres Service Centers war wichtig. Es bietet uns die Möglichkeit, den Kunden auch nach der Küchenmontage vollumfänglich zu betreuen mit beispielsweise Garantieverlängerungen für Geräte, Reparaturen und Serviceleistungen rund um die Küche.

Wie feiern Sie Ihr Firmenjubiläum?
Manuel Marzorati: Wir werden in unserem Jubiläumsjahr unseren Kunden vielfältige und attraktive Aktionen bieten, um uns auf diese Weise für das Vertrauen und die Treue zu bedanken.

Interview Kirsten Höttermann
aus: Das Einfamilienhaus, Heft 4/2018

Bezugsquelle:
Hans Eisenring AG
8370 Sirnach
Tel. 071 969 19 19
www.eisenring-kuechenbau.ch

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!