Schweizer Magazin für Bauen, Wohnen, Haus und Garten

Der schönste Ort im eigenen Garten

Die «Giardina» als zuverlässiger Vorbote des Frühlings macht Lust auf die Outdoor-Saison. Vom 13. bis 17. März inspiriert das europaweit etablierte Gartenereignis erneut mit vielen Ideen für traumhaft schöne Gärten, Terrassen und Balkone.

Lieblingsplätze im Garten sind das Ergebnis einer sorgfältigen Planung.
Lieblingsplätze im Garten sind das Ergebnis einer sorgfältigen Planung.
Vom Profi gestaltete Anlagen bieten Anregungen für eigene Projekte.
Vom Profi gestaltete Anlagen bieten Anregungen für eigene Projekte.

Im Freien fühlen wir uns dann so richtig wohl, wenn wir unseren Lieblingsplatz gefunden haben. Einen Platz, wo wir unseren Hobbys frönen, gemütlich zusammensitzen oder einfach die Seele baumeln lassen können. Solche Herzensplätze im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon können zufällig entstehen, meist sind sie aber das Resultat einer sorgfältigen und bewussten Planung. An der Giardina 2019 zeigen Gartengestalter, wie es ihnen gelingt, ganzjährig nutzbare Lieblingsplätze zu schaffen. Eine gekonnte Auseinandersetzung mit dem vorhandenen Raum und den bestehenden Elementen gehört ebenso zur erfolgreichen Umsetzung wie die passende Möblierung, Bepflanzung und Ausstattung.

Dass heute Technik im Garten eine genauso grosse Rolle spielt wie im Haus, zeigen führende Hersteller und Gartengestalter an der Giardina. Ob wassersparende Bewässerungsanlagen, effiziente Pooltechnik oder effektvolle Beleuchtung: Natur und Technik gehen Hand in Hand. Die Besucher erwarten zahlreiche gestaltete Beispiele und Produktneuheiten.

Für ein besonderes Highlight sorgt der deutsche Gartengestalter Reinhold Borsch, der einen spektakulären Japangarten europäisch inszeniert. Auch für Balkone und Kleinterrassen bietet die Giardina 2019 eine Fülle an praktischen Ideen und raffinierten Produkten.

Giardina 2019
13.–17. März 2019
Messe Zürich
www.giardina.ch

Die passende Möblierung ist Teil eines Gestaltungskonzepts.
Die passende Möblierung ist Teil eines Gestaltungskonzepts.
Ein Lieblingsplatz unter freiem Himmel ist Gold wert.
Ein Lieblingsplatz unter freiem Himmel ist Gold wert.

Text: Christine Vollmer, PD
aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 1/2019

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!