Schweizer Magazin für Bauen, Wohnen, Haus und Garten

Gärtnern und geniessen

Die Zeit vergessen, den Sommer geniessen – wo gelingt das besser als unter freiem Himmel? Nützliche Gartengeräte helfen zuvor bei der Gartenarbeit, um später die Ernte zu kosten.

Der «Feuerring» ist ein wunderschönes Grillgerät, das zum Mittelpunkt jeder geselligen Runde wird. Feuerring.
Der «Feuerring» ist ein wunderschönes Grillgerät, das zum Mittelpunkt jeder geselligen Runde wird. Feuerring.
Superfood aus dem eigenen Garten: Je kürzer der Transportweg, desto köstlicher und vitaminreicher sind Obst und Gemüse. Superfood.
Superfood aus dem eigenen Garten: Je kürzer der Transportweg, desto köstlicher und vitaminreicher sind Obst und Gemüse. Superfood.
Eine automatische Bewässerung sorgt dafür, dass Garten- und Balkonpflanzen immer genug Wasser haben. Das «Micro-Drip»-Schlauchsystem von Gardena bringt das Wasser wahlweise mit Sprühern oder Tropfern direkt zu den Pflanzen. Das System ist schnell eingebaut und beliebig ausbaubar. In Kombination mit einem Bewässerungscomputer lässt sich die Wasserzufuhr bedarfsgerecht steuern. Husqvarna.
Eine automatische Bewässerung sorgt dafür, dass Garten- und Balkonpflanzen immer genug Wasser haben. Das «Micro-Drip»-Schlauchsystem von Gardena bringt das Wasser wahlweise mit Sprühern oder Tropfern direkt zu den Pflanzen. Das System ist schnell eingebaut und beliebig ausbaubar. In Kombination mit einem Bewässerungscomputer lässt sich die Wasserzufuhr bedarfsgerecht steuern. Husqvarna.
Ein Klick und es passt: Seit 50 Jahren steht Gardena für die einfache Verbindung von Wasserhahn, Schlauch und Anschlussgerät. Gardena.
Ein Klick und es passt: Seit 50 Jahren steht Gardena für die einfache Verbindung von Wasserhahn, Schlauch und Anschlussgerät. Gardena.
Kartoffeln selber anzubauen war noch nie so einfach. Erstmals werden in Schweizer Gartencentern vorgezogene Jungpflanzen angeboten, die man direkt ins Beet setzen kann, auch in kleiner Stückzahl für Balkongarten, Hochbeet oder grosse Töpfe. Die robuste ungarische «Sarpo», erhältlich in fünf Sorten, ist widerstandsfähig gegenüber Braunfäule und Viren und verspricht eine reiche Ernte. Jardin Swiss.
Kartoffeln selber anzubauen war noch nie so einfach. Erstmals werden in Schweizer Gartencentern vorgezogene Jungpflanzen angeboten, die man direkt ins Beet setzen kann, auch in kleiner Stückzahl für Balkongarten, Hochbeet oder grosse Töpfe. Die robuste ungarische «Sarpo», erhältlich in fünf Sorten, ist widerstandsfähig gegenüber Braunfäule und Viren und verspricht eine reiche Ernte. Jardin Swiss.

Text: Christine Vollmer, PD
aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 4/2018

Bezugsquellen:

Feuerring GmbH
6405 Immensee
www.feuerring.ch

Gardena 
siehe Husqvarna
www.gardena.ch

Husqvarna Schweiz AG
Gardena Service
5506 Mägenwil
www.gardena.com

Jardin Suisse
Unternehmerverband Gärtner Schweiz 
5000 Aarau
www.jardinsuisse.ch

Superfood
siehe Jardin Suisse
www.superfood-pflanzen.ch

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!