Schweizer Magazin für Bauen, Wohnen, Haus und Garten

Zertifikat für das Architektenhaus

Die Wahl zum «Haus des Jahres» ist eine Leserwahl. Nach der Auszählung der Stimmen erreichte die Kobelt AG den 3. Rang in der Kategorie Massivbau. Bei der Übergabe des Zertifikats freuten sich die Mitarbeiter des Generalunternehmens, dass das Architektenhaus so vielen gefällt.

Freuen sich über den 3. Rang in der Kategorie Massivbau beim «Haus des Jahres 2018»: Bruno Locher (Leitung Architektur und Vertrieb), René Baumgartner (Architekt des prämierten Hauses) von der Kobelt AG und Marcel Hablützel (Head of Sales & Marketing) vom Etzel Verlag bei der Übergabe des Zertifikats.
Freuen sich über den 3. Rang in der Kategorie Massivbau beim «Haus des Jahres 2018»: Bruno Locher (Leitung Architektur und Vertrieb), René Baumgartner (Architekt des prämierten Hauses) von der Kobelt AG und Marcel Hablützel (Head of Sales & Marketing) vom Etzel Verlag bei der Übergabe des Zertifikats.
Das moderne Haus mit kubischen Formen schaffte es auf den dritten Platz in der Kategorie Massivbau. Basismodell für dieses individuelle Zuhause mit Flachdach ist die Hausidee «Mea». Natürlichen Baumaterialien sorgen für ein behagliches Wohnklima. Komfort bietet nicht nur die Architektur, sondern auch die moderne Lüftung und diverse Automatisierungen.
Das moderne Haus mit kubischen Formen schaffte es auf den dritten Platz in der Kategorie Massivbau. Basismodell für dieses individuelle Zuhause mit Flachdach ist die Hausidee «Mea». Natürlichen Baumaterialien sorgen für ein behagliches Wohnklima. Komfort bietet nicht nur die Architektur, sondern auch die moderne Lüftung und diverse Automatisierungen.

Seit mehr als 50 Jahren überzeugt Kobelthaus mit kreativen Architektenhäusern und begleitet mit der Philosophie vom schlüsselfertigen Bauen zum Festpreis viele Menschen auf dem Weg ins eigene Haus. Eines ihrer Häuser – ein kubisches Architektenhaus – schickte die Kobelt AG ins Rennen für das «Haus des Jahres 2018» und erreichte damit den 3. Rang in der Kategorie Massivbau. Für die Übergabe des Zertifikats gab es ein Treffen mit dem Architekten des Hauses René Baumgartner und dem Leiter Architektur und Vertrieb Bruno Locher von der Kobelt AG am Firmensitz in Marbach. Im Namen der Redaktion vom Magazin «Das Einfamilienhaus» und des Verlags überbrachte Marcel Hablützel, Head of Sales & Marketing, die Glückwünsche.

Text: el, Fotos: Kobelt AG

Bezugsquelle:
Kobelthaus, Kobelt AG
9437 Marbach, 5403 Baden-Dättwil, 2504 Biel
Tel. 071 775 85 85
www.kobelthaus.ch

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!