Schweizer Magazin für Bauen, Wohnen, Haus und Garten

Hausbesichtigung: Individuelle Architektur erleben

Am Samstag, den 09. und Sonntag, den 10. März 2019 lohnt sich der Besuch in Kaltbrunn für jeden Bauinteressenten. Zumal Kobelthaus an beiden Tagen am realen Bauprojekt zeigt, wie energieeffizientes und individuelles Bauen und Wohnen heute aussehen kann. Gleichzeitig gehen die Kobelthaus-Berater gerne auf die Besucherfragen ein und präsentieren von 10 bis 16 Uhr anhand von Modellen, Plänen und 3D-Bildern weitere Kobelt-Hausideen.

In Kaltbrunn im Kanton St. Gallen beweist sich einmal mehr das exzellente Planungsgeschick und die enorme Bauerfahrung von Kobelthaus.
In Kaltbrunn im Kanton St. Gallen beweist sich einmal mehr das exzellente Planungsgeschick und die enorme Bauerfahrung von Kobelthaus.

Das renommierte und regional ansässige Schweizer Hausbauunternehmen Kobelthaus lädt am Samstag, den 9. und Sonntag, den 10. März 2019 zu einer Hausbesichtigung in Kaltbrunn im Kanton St. Gallen ein. Vor Ort kann man sich beim Rundgang durch einen individuell abgeänderten Kobelt-Haustyp «Solce» aus der Tech-Linie ein eigenes Bild von der designorientierten Architektur, Bauqualität und den vielfältigen Bau-Optionen der kreativen Architektenhäuser machen.

Mit Bedacht in einen Aussichtshang integriert, bestätigt das attraktive Gebäude mit kubischem Design und einer modernen Flachdachlösung die flexible, grundstücksorientierte Ausrichtung der Kobelthaus-Architekten. Im Innern des zweigeschossigen Hauses überzeugt die klare Raumaufteilung der grosszügig angelegten 6 ½ Zimmer im Erd- und Obergeschoss. Darüber hinaus sorgen hochwertige Extras und der hochwertige Innenausbau für aussergewöhnlichen Wohnkomfort.

«eSmart-System»
In technischer Hinsicht ist das Kaltbrunner «Solce» im Minergiestandard inklusive Komfortlüftung und Photovoltaik-Anlage ausgeführt – die Wärme kommt per Fernheizung. Das Ausstellungshaus verfügt, wie alle aktuellen Kobelthäuser, über ein «eSmart-System», das sämtliche Ressourcen überwacht und auf dem Tablet anzeigt. Dank diesem System wissen die Hausbesitzer jederzeit, wie viel Strom oder Energie für das Heizen oder Warmwasser verbraucht wird. Parallel lässt sich «eSmart» ganz einfach zu einem Homeautomation-System aufrüsten. Dann können auch Lampen, Steckdosen und Rollläden damit gesteuert werden.

Die Anfahrt zum Besichtigungshaus erfolgt von der A3-Ausfahrt Nr. 43 Bilten oder A53-Ausfahrt Nr. 15 Schmerikon und dann Richtung Kaltbrunn – vor Ort ist der Weg zur Sonnhaldenstrasse 28 in 8722 Kaltbrunn (SG) mit Kobelt-Tafeln ausgeschildert.

Festpreisgarantie
Seit über 50 Jahren begeistert die Kobelt AG mit kreativen, zukunftsgerichteten Architektenhäusern – und begleitet mit der Philosophie vom schlüsselfertigen Bauen zu Festpreisen viele Menschen erfolgreich ins eigene Haus. Bruno Locher, beratender Architekt bei Kobelthaus, führt diesen Erfolg auf das Kobelt-Selbstverständnis zurück: «Qualitativ hochwertig, an den Wünschen der Bauherrschaft orientiert, termingerecht und mit regionalen Handwerkern zu bauen, haben wir Kobelthaus-Architekten uns schon immer auf die Fahne geschrieben!» So wird, trotz ausgereifter Standardlösungen, jedes Kobelt-Haus zum Unikat.

Hausbesichtigung Kobelthaus
9. und 10. März 2019
jeweils 10 bis 16 Uhr
Sonnhaldenstrasse 28
8722 Kaltbrunn (SG)


Text: PD

Bezugsquelle: 
Kobelthaus, Kobelt AG
9437 Marbach, 5403 Baden-Dättwil, 
2504 Biel
Tel. 071 775 85 85
www.kobelthaus.ch

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!