Schweizer Magazin für Bauen, Wohnen, Haus und Garten

Ein Minergie-P-Haus mit mediterraner Gartenoase

Jedes Detail in, am und um das Einfamilienhaus am Hang wurde akribisch geplant. Entsprechend formen die vielfältigen und edlen Baumaterialien, die Gebäudeform und der mediterrane Garten ein stimmungsvolles neues Zuhause.

Die aussergewöhnliche Grundform des Hauses ist von der Lage in einer Kurve geprägt und zeigt schon von Aussen seine edlen Materialien.
Die aussergewöhnliche Grundform des Hauses ist von der Lage in einer Kurve geprägt und zeigt schon von Aussen seine edlen Materialien.
Hochwertige Materialen prägen auch das Treppenhaus und die Glaselemente geben der Faltwerktreppe ein edles Aussehen.
Hochwertige Materialen prägen auch das Treppenhaus und die Glaselemente geben der Faltwerktreppe ein edles Aussehen.
Die freistehende Badewanne ist aus Naturstein.
Die freistehende Badewanne ist aus Naturstein.

Die Bauherrschaft entwickelte gemeinsam mit dem Renggli-Architekten ein Haus, das sich optimal an das Grundstück in einer Kurve anschmiegt und die Aussicht ins Luzerner Seebecken freigibt. Die gebogene Form des Hauses ähnelt einer Brioche. Schon der Zugang zum Einfamilienhaus ist einladend und die Materialien sind harmonisch aufeinander abgestimmt. Die Umgebungsmauern sind aus eingefärbtem Beton und die Zugangstreppe aus Monobeton. Die Zargen in Braun passen zur perlgoldigen Holz-Falzschalung und nehmen das Morgenlicht auf. Die Beleuchtung des Hauses hat ein Lichtplaner konzipiert. Jede Leuchte erhielt bewusst ihren Platz und übernimmt eine bestimmte Funktion. Der Sinn für Farb- und Formgebung setzt sich im Inneren des Hauses fort und schafft lichtdurchflutete Räume in fein abgestimmten Farbtönen.

Die Küche ist eine Massanfertigung vom Schreiner, die Pläne dafür lieferte der Renggli-Architekt. Die grossen Panoramafenster lassen den Wohn- und Essbereich besonders gross erscheinen. Dieser Erker wurde mit nur einer Stütze erstellt und lässt die Aussicht zum See und die umliegenden Berge frei. Die Faltwerktreppe aus Holz mit sakralem Glasgeländer und die freistehende Badewanne aus Naturstein sind weitere optische Höhepunkte der Innenarchitektur. Selbstverständlich finden sich neben den architektonischen Annehmlichkeiten auch einige technische Finessen, die das Wohlfühlambiente unterstützen: Die Gebäudeautomation und der Zentralstaubsauger sorgen für Komfort. Die Sonnenstunden geniessen die Hausbewohner im Innenhof, gestaltet von einem Landschaftsgärtner. Der Sitzplatz mit einer Pergola aus gerostetem Eisenblech lädt ebenso zum Verweilen ein wie die schöne Holzterrasse neben dem Teich. Der Steinboden aus unregelmässigen Platten und ein Feuerring unterstreichen das mediterrane Flair des Gartens. Der von der Quartierstrasse abgeschirmte Rückzugsort verdient den Namen Oase und die Hausbewohner fühlen sich hier wie in den Ferien. (pd/el)

Aussicht ins Luzerner Seebecken: Der Erker lässt die Sicht frei.
Aussicht ins Luzerner Seebecken: Der Erker lässt die Sicht frei.
Der mediterrane Garten mit Teich und Feuerring lädt zum Leben im Freien ein.
Der mediterrane Garten mit Teich und Feuerring lädt zum Leben im Freien ein.

Technische Angaben (inkl. Pläne: Obergeschoss, Erdgeschoss)
Kategorie Systemhaus, Planhaus, Fertighaus, Typenhaus
Konstruktion Holzsystembau. Flachdach, Minergie-P-Gebäude. Wände: UG Beton/Kalksandstein, EG und OG Holzsystembau, 280 mm Wärmedämmung. Fassade: Falzschalung in Holz, Perlgold.
Haustechnik Wärmepumpe, Sole/Wasser, Mingergiestandard.
Innenausbau Wandbeläge: Erfurt Vliesfaser 15-079 RAL 9016. Bodenbeläge: Wohn- und Schlafräume: Eiche LHD thermobehandelt, gebürstet oxidativ natur geölt. Küche und Nassräume: Naturstein Tortogue 20 mm, poliert, Bad: Platten Feinsteinzeug Naturale R10. Decken: Weissputz.
Raumangebot 6 Zimmer. Umbauter Raum 1596 m³, Nettofläche 283 m².
Liefergebiet Schweiz
Preis auf Anfrage

Pläne
Pläne
Logo Renggli AG

Hersteller:
Renggli AG
St. Georgstrasse 2
6210 Sursee
Tel. 041 925 25 25
www.renggli.swiss

aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 3/2018

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!