Schweizer Magazin für Bauen, Wohnen, Haus und Garten

Extravaganter Auftritt, kombiniert mit hoher Flexibilität

Ist grosszügiger Baugrund vorhanden, dann bietet sich der Bungalow als optimale Wohnform an.

Ein eleganter Solitär, umgeben von viel grünem Freiraum und mit einer Architektur, die sich dem Terrain anpasst.
Ein eleganter Solitär, umgeben von viel grünem Freiraum und mit einer Architektur, die sich dem Terrain anpasst.
Leben im Freien ist fast ganzjährig möglich.
Leben im Freien ist fast ganzjährig möglich.
Die Hebeschiebetüren lösen bei Bedarf die Grenzen nach Aussen auf.
Die Hebeschiebetüren lösen bei Bedarf die Grenzen nach Aussen auf.

Bei dem hier vorgestellten, elegant und erhaben wirkenden Marty Design Haus sichert die angrenzende Landwirtschaftszone das luftige Gefühl der Weite beim Blick nach draussen. Alle Funktionen sind in eine Gesamtform eingebunden, das Haus erscheint als homogenes Ganzes, wie aus einem Guss. Die Horizontale des Hauses ist betont und erhält damit eine starke optische Dynamik. Der Kontrast zwischen hellem Anstrich und dem Anthrazit der Fensterumrahmungen verstärkt dies zusätzlich. Um das Panorama perfekt erleben zu können und es gleichzeitig in der Architektursprache aufzugreifen, fällt die Verglasung besonders grosszügig aus: Sie zieht sich raumhoch über die gesamte Breite des Hauses. Bei der Fassade durchbricht das grosse Eckfenster die klare Gliederung des eingeschossigen Baus und lässt ihn dadurch stärker mit dem Grund verwurzeln. Innen? Aussen? Das erscheint hier sekundär. Das Haus ist wie geschaffen für lange, warme Sommernächte. Und in der kalten Jahreszeit macht man es sich in der Lounge bequem und geniesst aus dem warmen Innern den freien Blick in die Natur. Das ist Lebensqualität. Nicht zu vergessen: Das Wohnen auf einer Ebene birgt auch im Hinblick auf allfällige Veränderungen im Leben der Bewohner wegen der optimalen räumlichen Flexibilität grosse Vorteile. Dort, wo heute noch Kinder wohnen, können sich nach deren Auszug später die Eltern ihr eigenes Reich konzipieren – und zwar seniorengerecht, ohne Treppen.

Bei diesem Marty Design Haus führt das weite Entrée fast unmittelbar zum Kommunikationsmittelpunkt der Familie: dem Esstisch mit angrenzender Küche. Alle weiteren Räume gruppieren sich, gut abgetrennt, darum herum: der Wohnraum und die von drei Seiten geschützte, atriumartige Terrasse. Ferner der Elterntrakt mit Ankleide, eigener Loggia und einem Wellnessbad mit Sauna. Und – gegenüber platziert – die Zimmer der Kinder mit einem weiteren Bad. Ein spannendes architektonisches Detail: Durch einige Stufen, die dem natürlichen Verlauf des Terrains folgen, vergrössert sich der Wohnraum in der Höhe. Angenehm bei der eingeschossigen Bauweise ist, dass man aus allen Räumen direkt in den Garten gelangt. Ein weiteres Zimmer im Untergeschoss steigert die Flexibilität des Hauses zusätzlich. (cab)

Die angrenzende Landwirtschaftszone erzeugt das luftige Gefühl der Weite.
Die angrenzende Landwirtschaftszone erzeugt das luftige Gefühl der Weite.
Das Wellnessbad mit Sauna.
Das Wellnessbad mit Sauna.

Technische Angaben (inkl. Pläne: Untergeschoss und Erdgeschoss)
Kategorie Systemhaus, Planhaus, Fertighaus, Typenhaus
Konstruktion Massivbau. Boden und Wände: UG 250 mm Beton. Wände EG und OG Aussenwände Backstein, teilweise Beton mit 200 mm verputzter Wärmedämmung (U-Wert 0.15 W/m²K).
Dach Flachdach: armierte Betondecke, Dampfbremse, Wärmedämmung 200 mm, Abdichtung, Vlies und Speichermatte mit extensiver Begrünung.
Haustechnik Wärmeerzeugung mit Luft-Wasser-Wärmepumpe. Bodenisolationen: ausgebaute Räume im UG und EG Wärmedämmung 80 mm und 20 mm. Wärmevertei-lung mit Niedertemperatur-Bodenheizung.
Innenausbau Farb- und Materialkonzept nach Wunsch. Wandbeläge: WC/Dusche/Bad Platten und Abrieb. Wohnräume Abrieb weiss. Bodenbeläge: Platten und Parkett. Decken: Weissputz gestrichen. Innentüren: UG und EG mit Futter und Verkleidung. Fenster: UG und EG Kunststoff/Aluminium, aussen anthrazit einbrennlackiert, 3-fach Isolierverglasung, (Ug-Wert 0.7 W/m²K). Hebeschiebetüren EG in Holz/Aluminium, aussen anthrazit einbrennlackiert, 3-fach Isolierverglasung, (Ug-Wert 0.7 W/m²K).
Raumangebot 5½ Zimmer, Bruttogeschossfläche 268 m², Gebäudevolumen (SIA 116) 1717 m³.
Liefergebiet Schweiz
Preis Schlüsselfertiger Festpreis auf Anfrage

Plan
Plan
Logo MartyDesignHaus

Hersteller:
MartyDesignHaus
9501 Wil
Tel. 071 913 45 45
www.marty-designhaus.ch

aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 2/2018

Gefällt Ihnen dieser Haustyp?

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich Informationsmaterial anfordern:

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!