Schweizer Magazin für Bauen, Wohnen, Haus und Garten

Zwei Baumessen auf einen Streich

Auch Häuser altern und wollen gepflegt sein. Ideen zum Bauen und Erneuern gibt es an der «Bauen+Wohnen» vom 15. bis 18. November 2018 in Bern. Die Messe findet zusammen mit der «Bau+Energie» statt.

Fachleute geben Auskunft und Einblicke in moderne Lebenswelten.
Fachleute geben Auskunft und Einblicke in moderne Lebenswelten.
Die Sonderrausstellung Prix Lignum zeigt preisgekrönte Holzbauten. Fotograf: © Katalin Deér.
Die Sonderrausstellung Prix Lignum zeigt preisgekrönte Holzbauten. Fotograf: © Katalin Deér.

Ideen sammeln, Produkte und Leistungen vergleichen und im Gespräch spüren, ob die Firma zu den eigenen Vorstellungen passt. Ein Messebesuch der «Bauen+Wohnen» in Bern hilft Hausbauern und Renovierern, den passenden Partner für ihr Bauvorhaben zu finden. Die Angebote der rund 300 Aussteller decken alle Bereiche rund um das Bauvorhaben ab, von der Küche über das Cheminée bis hin zum Wintergarten. 

Badewelten 
Die neuen Bäder bekennen Farbe, bieten individuellen Komfort und eine ganz neue Wohnqualität. Mit konkreten Einrichtungslösungen zeigen die Badarchitekten und Badplaner das breite Spektrum an Gestaltungsspielräumen, die sich Bauherren und Hausbesitzern heute bieten. 

Des Hausbauers Liebling
Zahlreiche Küchenanbieter begeistern mit Neuheiten in Sachen Küchentechnik. Eine moderne Kochlandschaft, eine klassisch funktionelle Küche oder eine Trendküche im Country Style, wer sich nicht bereits für einen Favoriten entschieden hat, kann hier Hilfe finden.

Sonderausstellung Prix Lignum 
Holz hat Strahlkraft im Kleinen wie im Grossen. Es erbringt Höchstleistungen und setzt urbane Massstäbe. In einer Wanderausstellung werden in der Halle 3.2, Stand E25 die drei nationalen Gewinner des Prix Lignum 2018, die Regionenränge aus der ganzen Schweiz und die Anerkennungen der Region Zentrum sowie die Sonderpreise Schweizer Holz präsentiert.   
Mehr Informationen darüber auf prixlignum.ch

Guter Rat in Energiefragen 
Die Messe findet zusammen mit der «Bau+Energie» statt, die ein Kongressprogramm mit über 30 Veranstaltungen anbietet. An der Beraterstrasse der Kantone kann man sich neutrale Informationen rund um das Thema Energie holen. Die Fachleute geben Auskünfte zu erneuerbaren Energien und Energieeffizienz oder auch zu Gebäudesanierungen und Förderprogrammen. Auch das baugesunde Wohnen steht auf dem Messeprogramm. Interessierte können sich von Schadstoffsanierern beraten lassen und gleich eine Lösung für ein gesunderes Wohnen finden. In Sonderbereichen und Foren werden Fachleuten und Laien unter anderem Informationen über die Themen der Digitalisierung im Baubereich oder der Energieproduktion geboten. 

Genaueres zu Vorträgen und einzelnen Themenbereichen unter www.baumesse-bern.ch und www.bau-energie.ch.

Bauen+Wohnen – Messe für Bauen, Wohnen und Garten

Zeitgleich findet die Messe «Bau+Energie» statt.

Datum 15. bis 18. November 2018
Ort Bernexpo
Öffnungszeiten 
Donnerstag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr und 
Sonntag von 10 bis 17 Uhr

Highlights
Badewelten, Küchenplanung, Sonderschau «Prix Lignum», Klimawelten, Energieberatung, Gratis-Fachvorträge

Eintritt
Donnerstag gratis
Ab 17 Jahren CHF 12.–; CHF 8.– für Lernende, Studenten, AHV-Bezügler

Informationen zu den Messen unter:
www.bauen-wohnen.ch
www.bau-energie.ch

Bau + Energie Messe Logo
Bauen + Wohnen Messe Logo

Text: Kirsten Höttermann, PD

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!