Schweizer Magazin für Bauen, Wohnen, Haus und Garten

Alles fürs Bad

Beim Stichwort Geberit denkt man nicht auf Anhieb an Badezimmermöbel. Mit dem neuen Programm «Acanto» könnte sich das ändern. Praktische Apothekerschränke, ein breites Sortiment an Waschtischen und komfortable Spiegelschränke gehören zum Sortiment und ergeben mit einem spülrandlosen, leicht zu reinigende WC ein stimmiges Bild im Bad.

Kombinieren erwünscht: Die Möbel können individuell zusammengestellt werden.
Kombinieren erwünscht: Die Möbel können individuell zusammengestellt werden.

Jeder hierzulande kennt die Marke Geberit. Der Name steht auf so manchem Badewannenablauf, auf der Duschrinne oder auf der Betätigungsplatte der WC-Spülung. Auch der Installateur hat tagtäglich mit Produkten aus dem Hause Geberit zu tun, das Unternehmen mit Hauptsitz in Rapperswil-Jona ist führend in der Herstellung von Systemlösungen für Sanitär- und Rohrleitungssysteme. In den letzten Jahren hat sich Geberit zudem als Pionier in Sachen Dusch-WC profiliert. Ein Ergebnis der intensiven Forschung ist beispielsweise der mit Luft durchmischte, pulsierende Wasserstrahl, ein System, das besonders gut und gründlich reinigt.

Weniger bekannt ist, dass Geberit seit der Übernahme des Badausstatters Keramag auch Badmöbel anbietet. Die neue Badserie «Acanto» fällt auf durch Flexibilität und innere Werte. Im Rahmen einer Studie wurde das Nutzerverhalten im Bad untersucht, deren Ergebnisse in die Produktion einflossen. Entstanden ist ein Stauraumkonzept, das die Dinge des täglichen Bedarfs bequem erreichbar macht, zum Beispiel in Apothekerschränken. Passend dazu gibt es ein breites Sortiment an Waschtischen, komfortable Spiegelschränke sowie spülrandlose, leicht zu reinigende WCs.

Die Hochschränke fogen dem Prinzip der Apothekerschränke.
Die Hochschränke fogen dem Prinzip der Apothekerschränke.
In Ordnungsboxen sind die Dinge übersichtlich angeordnet.
In Ordnungsboxen sind die Dinge übersichtlich angeordnet.
Die spülrandlosen WCs sind besonders leicht zu reinigen.
Die spülrandlosen WCs sind besonders leicht zu reinigen.

Text: Christine Vollmer, PD
aus: Das Einfamilienhaus, Heft Nr. 2/2018

Bezugsquelle: 
Geberit Vertriebs AG   
8645 Jona   
Tel. 055 221 61 11 
www.geberit.ch
www.geberit-aquaclean.ch

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!